Hochzeitsdeko selber machen



  • Hallo zusammen,

    Mein bester Freund heiratet im Sommer und ist ein großer Bastler. Er und seine Zukünftige wollen die Hochzeit selber planen und vor allem auch die Deko selbst in die Hand nehmen. Ich habe ihnen natürlich meine Unterstützung zugesagt und plane schon eine schöne Holzstatue - vielleicht ein Delfin? Mal sehen.
    Jetzt wollte ich euch mal fragen was für euch noch unbedingt zur Hochzeit gehört? Ringkissen, Torbogen oder ähnliches?
    Was sollte eurer Meinung nach auf keinen Fall fehlen?



  • Hallo Froschmann,

    Die Idee mit der Statue finde ich schonmal nicht schlecht, da kann man sich ja auch noch nach der Hochzeit im Garten dran erfreuen. Schöne Idee!
    Wegen der restlichen Deko kommt es ganz drauf an was deine Freunde so für Typen sind oder sich für ihre Hochzeit vorstellen. Wenn Sie es klassisch wollen dann ist ein kitschiger Mittelgang zum Altar ( habe ich auch schon einmal selbstgemacht gesehen, wie eine Timeline der Beziehung gestaltet), ein Ringkissen und all das auf jeden Fall Pflicht. Einen schönen Torbogen fänd ich auch super aber den selber zu machen würde meine Fähigkeiten übersteigen. Was mir jetzt noch spontan eingefallen ist, weil das auf der Hochzeit von meiner Tante echt super ankam: Himmelslaternen. Die muss man nicht mal selber machen, gibts auch Online, aber sie geben dem Ganzen einen schönen Touch. Wir haben sie gegen Abend steigen lassen, mit Wünschen für das Brautpaar - der Himmel sah wirklich toll aus, und das sage ich ganz ernsthaft. Ansonsten bin ich gespannt was du dir noch einfallen lässt - halte uns auf dem Laufenden!



  • Für mich sind die wichtigsten Dinge die man selbst machen kann die Platzkärtchen, den Sitzplan, ein Gästebuch und das Gastgeschenk. Richtig süß finde ich auch so "Tag-Danach"-Tütchen mit Aspirin und Traubenzucker usw. An Zimmerdeko kann man natürlich auch super viel machen. Da kommt es darauf an was dein Freund so mag. Bei unserer Hochzeit hatten viele Blumen in alten Weckgläsern oder ähnlichen Glästern als Dekoelement und uns war die Nachhaltigkeit wichtig. Wir haben also viel aus Pappe, Holz und ganz ganz wenig Plastikelemente einbracht.
    Wenn ihr ganz mutig seid könnt ihr auch den Autoschmuck selbst machen, aber das haben wir nicht da wir angst hatten, dass nach der Autofahrt nichts mehr von den Blumen übrig ist. :D



  • Ein schönes Ringkissen, sogar selbst gemacht, finde ich was sehr schönes und wichtig am Tag der Hochzeit. Diese handelsüblichen sind auch einfach nicht sonderlich schön. Individuell sowieso nicht.

    Neben der Tischdeko und Sitzkarten usw. kann man auch gut eine Candy Bar selbst gestalten, wo sich jeder Gast als Gastgeschenk ein Tütchen mit Süßigkeiten abfüllen kann. Oder wahlweise auch Aspirin ;)

    Von einer Freundin, die letztes Jahr geheiratet hat, weiß ich, dass du ganz ganz viele Ideen bei Pinterest findest. Größtenteils auch mit Anleitung. :)



Anmelden zum Antworten
 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Selbst.de DIY Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.