Wie lange bleibt bei euch die Weihnachtsdeko?



  • Weihnachten ist ja fast schon wieder rum und bei uns ist es in der Weihnachtszeit immer sehr schön dekoriert, mit Lichterketten, Kugeln und so weiter. Ich finde das immer sehr gemütlich, gerade, wenn es so spät hell und so früh dunkel wird, macht das ganze Licht eine sehr schöne Stimmung. Wie ist das bei euch, räumt ihr die Deko direkt nach den Feiertagen wieder weg? Oder wartet ihr bis zu den Heiligen Drei Königen? Oder seid ihr eher so wie ich und lasst die ganzen Sachen eigentlich viel zu lange da?



  • Was heißt schon viel zu lange? Das darf ja jeder so für sich entscheiden, wie er sich wohl fühlt. Bei uns kommt ein Teil der Weihnachtsdekoration etwa zu den Heiligen Drei Königen weg, ein anderer Teil darf aber noch bis Mariä Lichtmess, also dieses Jahr bis zum 02.02. bleiben.

    Ich kenne aber auch Familien, bei denen radikal spätestens zu Heiligdreikönig sämtliche Weihnachtsdeko weg kommt. Das sind aber überwiegend Familien, die schon früher als wir mit dem Dekorieren begonnen haben und auch weit mehr Deko und Lichterketten haben, als das bei uns der Fall ist. Vielleicht sehen die sich deshalb auch schneller satt, als wir?



  • Bei mir kommt sie spätestens Mitte Januar weg, da ich am 24. Geburtstag habe und es nicht mehr weihnachtlich aussehen soll. :) Aber generell kann man es bis Mariä Lichtmess stehen lassen. Mir persönlich wäre das, auch ohne Geburtstag, zu lang.



  • Das entscheidet jeder unterschiedlich, unsere Nachbarn haben aktuell auch noch alle Lichterketten an den Fenstern - der Weihnachtsbaum ist aber schon weg. Ich finde die Lichter in der dunklen Jahreszeit eigentlich allgemein ganz schön. Mich stört es nicht :)



  • Meine Eltern haben die Lichterketten bis Ende Januar, den Baum bis Mitte Januar. Einen Baum hole ich mir selbst nicht, Adventskranz und Co. verschwinden direkt nach dem Fest, noch vor Silvester, weil mir die Nadeln auf die Nerven gehen. :D

    Kerzen, Lichter usw. lasse ich aber auch gerne bis Ende Januar. Ich finde den Winter im Januar am schlimmsten, immer noch so dunkel und kalt, nur ohne schöne Beleuchtung durch Weihnachtsmärkte & Co.



  • Also bei uns in der Nachbarschaft sind die Lichterketten an den Balkonen meist solange da, bis wirklich das letzte Weihnachtsgefühl verflogen ist oder der erste Schnee geschmolzen ist :) Unseren Weihnachtsbaum inkl. Deko schmeißen wir selbst Mitte Januar raus. Aber das kommt meist ganz drauf an, wie lange der Baum hält, ohne zu nadeln.



  • Ja, mir wurde beigebracht, dass man die Deko am 06.01. wegräumt. Aber im Grunde mach ich es einfach auch dann, wenn ich möchte, meist so Mitte / Ende Januar, das ist aber wetterabhängig. Wenn es winterlich weiß draußen ist, dann gern auch ein bisschen länger :)



  • Ich muss sagen, ich bin eigentlich nicht so der Weihnachtsmensch, liebe aber die Deko zu dieser Jahreszeit wirklich sehr. Meinetwegen könnte es bis es wieder warm und hell draußen wird so schön dekoriert sein. Kugeln und Co kamen bei meiner Mama damals schon immer direkt nach Silvester runter. Ich lasse sie oft bis Mitte Januar noch hängen... von Lichterketten und Teelichtern (also allem was den Raum schön warm aussehen lässt) verabschiede ich mich tatsächlich entweder gar nicht oder langsam über das Jahr verteilt. Dann kommen die Lichterketten nach draußen auf den Balkon oder die Terasse :grin:



  • Unser Baum steht bis mind. 24.1. (Geburtstag meiner Mutter)



Log in to reply
 

Looks like your connection to Selbst.de DIY Forum was lost, please wait while we try to reconnect.