Klimaanlagen??



  • Hallo ihr Lieben,

    und zwar war der letzte Sommer so richtig heiß. Ich hatte einen kleineren Ventilator - jedoch so in Turmform, w ein ihr versteht, was ich meine. Mein Problem war aber, dass der dann sich immer drehen musste (und auch nicht 100% zu meiner Zufriedenheit kühle Luft erzeugte, aber es war ok.) und dann verkühlt man sich halt auch leicht. Nachts ist es halt auch eine Qual gewesen - weil schlafen mit einem Ventilator war überhaupt nicht möglich, weil Laut und wie bereits angemerkt, Erkältungsgefahr.

    Nun denke ich, für den nächsten Sommer eine Klimaanlage anzuschaffen. Ja ich weiß, es ist Dezember, aber die Teile sind im Jänner & Februar bestimmt um einiges günstiger (und mehr vorhanden!) als dann Richtung Sommer. Meine Frage: Lohnt sich so ein Megateil alias Klimaanlage? Könnt ihr damit schlafen? Der Preis kann sich ja auch meist sehen lassen. Deswegen bin ich noch ein wenig skeptisch. Daher bitte um Erfahrungen und Bericht.

    Danke schon mal und alles Liebe!



  • Eine Klimaanlage ist immer die schlechteste und auf Dauer teuerste Lösung. Zum Anschaffungspreis kommen ja noch hohe Stromkosten und regelmäßige Wartungskosten. Wirklich sinnvolle Klimaanlagen (sogenannte Split-Geräte) sind tatsächlich teuer und müssen fest eingebaut werden.
    Zunächst sollte man prüfen, ob man nicht die Isolation der betroffenen Räume verbessern kann. Bei Dachräumen gehört dazu zum Beispiel eine Außenabschattung der Dachfenster - Rollos innen sind hingegen nur bedingt wirksam.
    Auch sollte man prüfen, ob nicht eine Dämmung ratsam sein kann - hier gibt es Fördermöglichkeiten, die eine entsprechende Investition abmildern können.
    Falls Du Mieter bis, sind bauliche Möglichkeiten allerdings natürlich nur in Zusammenarbeit mit dem Vermieter möglich.



Log in to reply
 

Looks like your connection to Selbst.de DIY Forum was lost, please wait while we try to reconnect.