Holzmiete oder Kaminholzregal



  • Hallo, ich stehe gerade vor der Wahl zwischem dem Einsatz eines Kaminholzregals oder dem Aufbau einer Holzmiete. Hat hier eventuell jemand Erfahrung bei welcher Variante der Holzlagerung das Trocknen schneller geht?

    Vielen Dank und Gruß



  • Grüß dich Michael,

    der Vorteil einer Holzmiete ist natürlich, dass sie nichts kostet. Maximal die Anschaffung einer Folie für den Untergrund würde wenn überhaupt finanziell anfallen. Der Nachteil ist allerdings, dass das Holz im inneren der Holzmiete eher schlecht als recht durchlüftet wird, wodurch die Trocknung länger und ungleichmäßig vonstatten geht. Bei einem Kaminholzregal ist dagegen sichergestellt, dass das Brennholz von allen Seiten gleichmäßig trocknet. Hier allerdings, würden wieder die Anschaffungskosten ins Gewicht fallen, wobei die bei einem einfachen Regal auch überschaubar sind. Solltest du dich für eine Holzmiete entscheiden findest du zum Beispiel hier eine Bauanleitung.



  • Kamien Holz Regal ist nur geeignet bei kleinen Mengen im Jahr. Heizt man komplett mit Holz macht es keinen Sinn mehr.

    Miete auf unterlagen Setzen. Keine Folie !!!!!!
    Dazu geeignete Holz Stücke verwenden. Untergrund entscheidet wie Stark es sein muss. Luft muss drunter !!!!!

    Beim Aussetzen darauf achten das nicht zu Dicht das nicht zu dicht gepackt wird. Als nicht Mauer mit dem Holz. Die Scheite so legen das Lücken enstehen. ( Vorausgesetzt es ist zum Lagern soll der Meter aufgesetzt werden zum Verkauf dann natürlich nicht )

    Die letzte Reihe der Miete sollte so gestapelt werden das die Rinde des Holz nach oben zeigt. Ich verwende zum Abdecken Wellblech Platten. Aber nur abdecken Die Miete nicht einpacken.



Anmelden zum Antworten
 

Es scheint als hättest du die Verbindung zu Selbst.de DIY Forum verloren, bitte warte während wir versuchen sie wieder aufzubauen.