Sanierung Vereinsheim - Sanitäranlagen



  • Hey Leute,

    das Vereinsheim unseres Tennisclubs wird saniert und wir Mitglieder wollen aktiv an den Umbauarbeiten teilnehmen. Derzeit stecken wir in den Planungen der Sanitäranlagen. Gerade die Toiletten sind derzeit ein heiß diskutiertes Thema. Die einen möchten einen kleinen abgetrennten Raum für jede Sitztoliette und die anderen wollen die Toiletten einfach durch Kabinen in den Raum integrieren. Schon allein aufgrund des Arbeitsaufwandes sind Kabinen doch empfehlenswerter oder nicht? Bei der anderen Variante muss man ja etliche Wände hochziehen oder wie seht ihr das?

    BG



  • In einem Sport-Vereinsheim lohnt es sich nach meiner Meinung nicht, für die Toiletten Trennwände hochzuziehen. Das hat keinerlei Vorteile, ich würde eine Kabinen-Variante präferieren, wie hier dargestellt: https://www.glasprofi24.de/wc-sanitaer-trennwaende/umkleide-kabine

    Jeder Mitarbeiter im Sanitätshaus würde euch zu dieser Variante raten. In den gemauerten Trennwänden sehe ich keinen Mehrwert, außer den der Privatsphäre

    Natürlich müssten wir aber noch ein paar Dinge Wissen um eine adäquate Antwort zu geben:

    • wie groß ist der Verein? Sprechen wir hier von einer Anlage für 40 oder für 200 Mann?
    • in welchen Zustand sind die Anlagen? Müssen viele Teile ersetzt werden? Lohnt es sich überhaupt komplett neue Anlagen zu installieren.
    • ist die Finanzierung gesichert?


  • Bitte halte uns wenn es dir möglich ist, weiterhin auf dem Laufenden!



Log in to reply
 

Looks like your connection to Selbst.de DIY Forum was lost, please wait while we try to reconnect.