Deckenplatten / Dämmung - was ist das für ein Zeug?



  • Hallo zusammen, #ich renoviere gerade und habe im Bad unter dünnen Styropurplatten dies vorgefunden:
    Bild Text

    Bild Text

    Aufgedruckt steht (spiegelverkehrt) "autoextinguible classe" und es ist echt schwer abzukriegen. Was istd as für ein Zeug udn wie kriege ich es am besten ab und entsorge es dann wie?



  • Das sind HWL-Platten(HolzWolleLeichtbau).Abekommen wird schwer werden ,die Platten sind Genagelt oder Geklebt und normaler Weise mit einen Putzträger bespannt
    Entsorgung wird auch schwer,ob die zu Sondermüll gehören weiß ich nicht,nur das die selten noch genommen werden



  • Da stimme ich zu, laufen auch unter dem Begriff "Sauerkrautplatten". Üblicherweise nur noch als Sondermüll zu entsorgen außer man findet eine kulante Schutthalde (das Zeug ist in jedem Fall nicht schädlich aber wird ungern genommen.)

    Man kann die auch drin lassen und einfach neu überspachteln (wenn drunter kein Schimmel zu sehen ist).



  • Interessant, von Holzwolleplatten/Sauerkrautplatten als Abdeckung/Dämmung habe ich bisher noch nicht gehört. Aber darüber ist doch ein Hohlraum zur Decke zu sehen. Das heißt doch dann trotzdem ungedämmt (Trittschall und Temperatur) oder?
    Und das Zeug ist ungiftig? Das schau ich mal nach. Aber hergenommen wird es dann wegen der schwierigen Verarbeitung nur noch ungern?


  • Banned

    This post is deleted!


Log in to reply
 

Looks like your connection to Selbst.de DIY Forum was lost, please wait while we try to reconnect.