Nachlaufregeler im Bad ersetzen



  • Hallo zusammen,

    ich bräuchte mal Eure bitte. Ich habe ein Bad mit Lüfter. Da in der Familie doch täglich jemand duschen muss, haben wir mit Schimmel an Fugen immer zu kämpfen. Auch wenn es nicht sicherlich die ultimative Lösung ist, würde wohl schon etwas bringen, wenn man der Nachlaufregeler noch etwas länger laufen würde.

    Mein Regler ist vom Hersteller Meltem, Modell G4. In der Regel geht er mit dem Lichtschalter oder mit paar Sekunden Verzögerung. Kann ich nicht so gut abschätzen. Wenn das Licht wieder aus ist, läuft er noch in der Regel ca. 5 Minuten. Ich würde gerne, dass er 15 Minuten nachläuft.

    Ich habe mal die Abdeckung ausgebaut. Und da hängt so ein kleines rundes Elektroteil herunter. Ich gehe mal davon aus, dass der Nachlaufschalter ist. Leider kann man an diesem scheinbar nichts einstellen.

    Ich habe mir daher gedacht, diesen Nachlaufschalter mit einem Regulierbaren zu ersetzen.

    Das wäre so ein Nachlaufregler

    Jetzt die Frage. Wie schließe ich die vier Kabel bei mir an? Aktuell sieht es so in meiner großen Lüfterdose aus:

    http://www.directupload.net/file/d/4911/7h6ezutr_jpg.htm

    http://www.directupload.net/file/d/4911/jty33r9y_jpg.htm

    http://www.directupload.net/file/d/4911/8ve74yyy_jpg.htm

    http://www.directupload.net/file/d/4911/gmdb2vpq_jpg.htm

    http://www.directupload.net/file/d/4911/kylzrjcl_jpg.htm

    Ich bin kein Elektriker, habe auch keine zwei linke Hände. Auf Youtube habe ich mir schon Video zum Einbau des Nachreglers angeschaut. Nur werde ich da nicht ganz schlau, weil dort nur drei Kabel als Ausgangspunkt gegeben sind (LT, L und N). Bei Meinem sind es sogar X Kabel. Was ich festgestellt habe ist, dass mein Lüfter keine Erdung hat.

    Ich danke Euch für Eure kurze Hilfe.

    PS: Falls Ihr einen Nachlaufregler kennt, den man nach Uhrzeit programmieren könnte, wäre ich Euch ebenfalls dankbar. Wir duschen meistens in der Früh. Da wäre es mir lieber, wenn es halbe Stunde nachläuft, ansonsten aber nur 10 Minuten. Konnte auf Google nichts passendes finden, dass man so einfach in diese große Lüfterdose miteinstecken kann.



  • Hallo,

    keiner eine Idee, wie man diesen Nachregler einbauen kann?



  • Darf man mal Fragen, welches Problem mit mir hat? Ja, wir sind hier in einem freiwilligen Forum. Ja, man hat kein Anspruch auf eine Antwort.

    Aber ich finde es moralisch nicht richtig, wenn sonst allen geantwortet wird, aber einem nicht.

    Trotzdem Euch alles erdenkliche Gute.

    @Moderator:

    Der Thread kann bitte geschlossen werden. Scheinbar herrscht bei den meisten Usern die AFD-Mentalität, wenn man hier einen nicht deutschen Usernamen hat.



  • Moin,

    es stimmt nicht, dass nur dir nicht geantwortet wird. Ich habe gerade mal geguckt. Die meisten Anfragen bleiben hier inzwischen unbeantwortet. Das Problem ist, dass die meisten Kompetenzträger das Forum schon vor Jahren aufgrund der dauernden, technischen Probleme mit dem Forum verlassen haben haben. Ich gucke hier auch nur noch gelegentlich rein, weil dieses Forum inzwischen zu so einer Art gutefrage.net-Themenmischmasch-Müllkippe verkommen ist und hier laufend Themen abgekippt werden, die so überhaupt gar nichts mit DYI zu tun haben.

    Moderiert wird das ganze hier übrigens auch nicht wirklich.



Log in to reply
 

Looks like your connection to Selbst.de DIY Forum was lost, please wait while we try to reconnect.