Wie eine Lampenfassung ins Holz bringen



  • Hallo Forum,
    ich hab die wilde Idee eine Lampe für meine Freundin zu bauen. Bild angehangen. Dabei soll der Holzsockel ca. 20cm hoch sein.
    Leider bin ich mir unklar, wie ich die Lampenfassung einbringen kann sodass die Glühbirne austauschbar bleibt.
    Eine Idee wär, mich von unten mit einer Lochsäge durch das Holz zu arbeiten und den Kern immer wieder ausstellen. Aber das muss doch einfacher gehen ein passendes Loch durch das Holz zu kriegen.
    Doch auch wenn ich das Loch hab, wie bringe ich die Lampenfassung so an, dass sie oben bleibt, aber auch unten herausnehmbar ist um die Birne zu wechseln? Hat jemand eine Idee?
    Wo bekomme ich überhaupt ein entsprechendes Stück gebrochenes 20er Kantholz her? Vielen lieben Dank schon mal.
     Lampe



  • Hallo,

    das auf dem Bild mag (evtl.) mal ein Stück Vollholz gewesen sein, aber vermutlich wurde innen eine Menge Material entnommen. Denn um den transparenten Körper zu befestigen brauchst du eine Art Kante innen. Und dann wurde die Aussparung für die Fassung vermutlich mit einem entsprechend großenLoch-/Kernbohrer hergestellt. Dann noch bis unten per normalem Bohrer durchbohren für das Stromkabel. Nettes Projekt, aber vielleicht einfacher zu kaufen.



  • Meine Idee wär es, den oberen Teil in einer Form direkt auf das Holz zu gießen. Mit Epoxy. Das Ganze tank sauber schleifen und polieren.
    Dann von unten mit einem entsprechenden Bohrer ein Loch für die Lampe, sinnigerweise LEDs. Nur ist fraglich, wie ich die Lampe dann in der Mitte des Stückes so festmachen kann, dass sie im Zweifel getauscht werden kann.
    Kabel dann unten raus und mit einer Fräse einen Kabelschacht unten ins Holz zur Seite weg.
    Naja, und wo ich halt ein solches Stück Holz herkriege, das so wunderbar gebrochen ist.



Log in to reply
 

Looks like your connection to Selbst.de DIY Forum was lost, please wait while we try to reconnect.