Wandfarbe mischen, gesundh.unbedenklich,?



  • Hallo,
    ich möchte gerne neu streichen und habe nun zwei Dispersionsfarben zweier Hersteller.
    Die Grundfarbe ist grau, welches mir noch nicht so gut gefällt. So habe ich also noch ein älteres rot einer anderen Marke, wovon ich etwas dazu mischen möchte. Es ist keine Abtönfarbe, sondern auch Wandfarbe.
    Dass es vom Farbergebnis geht habe ich schon getestet, allerdings geht es mir um den gesundheitlichen Aspekt? Können sich hier Dämpfe oder Mischungen ergeben, die (bei geschwächtem Immunsystem und Erkrankung) bedenklich sind? Eine Allergie auf diesen letzten Inhaltsstoff bei beiden liegt nicht vor.
    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen, denn hier kennen wir uns überhaupt nicht aus. In den Fotos könnt ihr die Inhaltsstoffe sehen.
    Darf ich die Hersteller hier nennen, dann schreibe ich das noch dazu.

    Dankeschön :)

    ![0_1510405436892_IMAG1726~01~01.jpg](Lade 100% hoch)

    ![0_1510405465141_IMAG1727~02.jpg](Lade 100% hoch)



  • Ich bin kein Fachmann dafür, aber habe auch schon öfter Farbe selbst gemischt und es war alles gut.


  • Banned

    Wenn die Farbe getrocknet ist und abgebunden hat sollte es doch keine Probleme mehr geben.



  • trag lieber eine schutzmaske



Log in to reply
 

Looks like your connection to Selbst.de DIY Forum was lost, please wait while we try to reconnect.