Warmwassertemperatur schwankt



  • Hallo,

    ich habe ein Problem an meinen Wasserentnahmestellen im Haus.
    Wenn ich den Wasserhahn ( Einhebel) voll aufdrehe kommt relativ schnell heisses Wasser,
    aber wenn ich den Wasserhahn etwas zudrehe wird das Wasser langsam wieder
    kalt, Hebel hoch und ich habe heisses Wasser, aber in Mittelstellung ist`s nur lauwarm.
    Das passiert auch, wenn ich das Kaltwassereckventil zudrehe und nur WW aufhabe.
    Dies ist vor allem unter der Dusche ärgerlich, wenn man sich nur kurz mit wenig Wasserdruck
    abduschen möchte.
    Ich betreibe eine Ölheizung mit Solarunterstüzung, am Speicher sind immer so um die 70 Grad.
    Die Leitungswege sind eigentlich kurz und gut isoliert.
    Amaturen sind alle nagelneu.
    Wäre super wenn mir jemand weiterhelfen könnte:)



  • Das klingt irgendwie nicht logisch.
    Der Hebel steht auf Heißwasser und das Kaltwasserventil ist geschlossen. Du drehst auf und hast heißes Wasser - soweit verständlich und nachvollziehbar.
    Dann drückst du den Hebel bei gleicher Stellung für die Temperatur etwas nach unten (nachdem schon warmes Wasser geflossen ist) und es wird kalt oder kälter?
    Als Hobby-Interessierter würde ich ja auf ein Problem mit dem Druck oder die Mischbatterie tippen. Wurde das System überprüft?
    Als bei meinem Bekannten die Sanitärarbeiten durchgeführt wurden, gab es vorher und nachher einen Check. Und das wird ja wohl in München nicht anders als irgendwo sonst gehandhabt werden. Vorher wurden die Rohrleitungen auf Schwachstellen untersucht, sodass halt nur sinnvolle Arbeiten durchgeführt wurden. Und danach gab es einen Funktionscheck. Gleiches gilt für die Amaturen.



  • ach das ist bei uns normal das problem



Log in to reply
 

Looks like your connection to Selbst.de DIY Forum was lost, please wait while we try to reconnect.