Als Hobby-Raumgestalter Geld verdienen?



  • Hallo zusammen,

    bei euch bekommt man ja teilweise so tolle Deko-Tipps, dass man meinen könnte, hier sind einige Raumgestalter dabei. Heutzutage achtet man eben auch etwas mehr auf Detail - mir gefällt das auf jeden Fall! Ich berate Freunde und Bekannte auch regelmäßig und fungiere als deren "Raumgestalter".

    Aber apropos Raumgestalter/Innenarchitekt - wie wird man das überhaupt? Also gibt es da eine eigene Berufsausbildung oder ist der Bereich innerhalb eine Ausbildung/Studiums enthalten?


  • Banned

    Raumausstatter ist ein Lehrberuf, Innenarchitektur muss man studieren.



  • Wenn es dir weiterhin vornehmlich um die Gestaltung privater Räume geht, kannst du hier: http://www.sgd.de/hobby/innenarchitektur.php ...ein Fernstudium, d.h., einen Lehrgang explizit für an Raumgestaltung und Innenarchitektur Interessierte, die an ihrer eigenen Ausführung arbeiten möchten.

    Ich bin sicher dass auch für schon erfahrenere Hobby-Dekoisten Einiges an Wissen zu Raumgestalterischem, und wenn nur dadurch, dass der Zugang zu spezifischer Information bisher verwehrt geblieben ist, über ein Fernstudium wie dieses zu erlangen ist.

    Innenarchitektur ist aber ja nochmal 'ne ganz andere Nummer als Raumgestalter. Davon mal abgesehen, für welche Strömungen interessierst du dich denn besonders? Ich finde ja alles Taoistische intriguing, einer meiner Lieblings-Architekten ist Henry Van De Velde, falls dir dat wat sacht.


  • Banned

    This post is deleted!


Log in to reply
 

Looks like your connection to Selbst.de DIY Forum was lost, please wait while we try to reconnect.