Hitzeschutz für den Sommer - Fensterfolien?



  • Hallo,

    bald beginnen ja wieder die warmen Monate und in unserem Haus wird es gerade in den oberen Zimmern sehr warm....

    Eine gute Dämmung ist bereits vorhanden und eine Klima für den Notfall auch... Hat trotzdem jemand Tipps, wie man die Wärme bisschen draußen halten kann?

    Gerade bei unserem Sohn im Zimmer (er besucht die 12. Klasse und muss daher Mittags auch öfters mal lernen) wollten wir ungerne immer den ganzen Tag die Rollos unten lassen. Gibt es vielleicht Fensterfolien oder ähnliches, welche die Hitze bisschen dämpfen?

    Danke ;)



  • Re: Hitzeschutz für den Sommer - Fensterfolien?
    [quote=TimoWeber]Hallo,

    Gerade bei unserem Sohn im Zimmer (er besucht die 12. Klasse und muss daher Mittags auch öfters mal lernen) wollten wir ungerne immer den ganzen Tag die Rollos unten lassen. Gibt es vielleicht Fensterfolien oder ähnliches, welche die Hitze bisschen dämpfen?

    [/quote

    War heute mal im Baumarkt und habe mich beraten lassen....

    Dort bot man mir verschiedene Lösungsansätze an:

    1.) Ein Monoblock-Klimagerät - Firma: Delonghi für knapp 480 Euro

    2.) Plisees ---> Hier sehe ich aber keinen Sinn, haben ja bereits Rollos und Plisees dunkeln ja auch ab.

    3.) Sonnenschutzfolie wie diese ---> Hat mir gut gefallen, da diese den Raum nicht wirklich abdunkelt aber trotzdem einen Schutz haben soll.

    Was würdet ihr denn empfehlen? Klima sinnvoll (Monoblock)? Bringt Sonnenschutzfolie was?

    Danke ;)



  • Re: Hitzeschutz für den Sommer - Fensterfolien?
    Guten Tag,

    ich würde es mit dieser Folie versuchen:

    POWERFIX Gebäudefolie.

    Gibt es auch bei Lidl online zu bestellen.Gab/gibt es auch bei Kaufland usw.

    Es sind keine gewaltigen Kosten.

    Die Folie spiegelt bei Tageslicht, reflektiert die Sonneneinstrahlung

    und dunkelt etwas ab. Man schaut wie durch eine Sonnenbrille.

    Ich finde es ist eine günstige alternative zu einer Klimaanlage.

    Bei Youtube kann man sich das Video anschauen, wie man die Folie

    richtig anbringt.

    Gruß

    Sandra



  • Re: Hitzeschutz für den Sommer - Fensterfolien?
    Es gibt verspiegelte Fensterglasfolien. Dadurch wird die Wärme auch etwas gedämpft, wei die Strahlung zurückgeworfen wird.



  • Re: Hitzeschutz für den Sommer - Fensterfolien?
    Ich habe mir trotzdem mal feste Klimaanlagen geleistet.

    Als wir diesen heissen Sommer hatten, 2003 oder 2004.

    2 Klimageräte, Mitsubishi, sehr leise, Ventilatoren auf dem Balkon.

    Kosten ca. 1500€, war ein Urlaub.

    Ich habe es bis heute nicht bereut.

    VG Dagmar



  • Re: Hitzeschutz für den Sommer - Fensterfolien?
    Oh ja, die ist quasi Gold wert. Erst neulich wurde bei uns auf Arbeit welche angebracht, weil es immer unfassbar warm wird - super Sache.



  • Re: Hitzeschutz für den Sommer - Fensterfolien?
    Folien haben wir nicht, aber wir haben an den Fenstern auf der Sonnenseite wahlweise leicht lichtdurchlässige Rollos oder Plissees angebracht. Hält zumindest die ärgste Hitze draussen und man sitzt drinnen dennoch nicht im stockdunklen.
    **

    Allgemein halten wir uns im Sommer aber viel draussen auf.
    **



Log in to reply
 

Looks like your connection to Selbst.de DIY Forum was lost, please wait while we try to reconnect.