Stromanbieter wechseln?


  • Banned

    Hallo Leute,

    wir sind wenn man mal eine Woche zusammenrechnet nicht oft zuhause.

    Aber wir zahlen trotzdem verhältnismäßig sehr viel Geld für unseren Strom.

    Jetzt kommen wir auch schon zu meiner Frage:

    Ich hatte mir überlegt den Anbieter zu wechseln, da die Preise echt nicht normal sind..

    Jetzt wollte ich euch fragen ob ihr schon Erfahrugen habt mit einem Anbieterwechsel und wie seit ihr dabei vorgegangen?

    Hab irgendwie Angst etwas falsch zu machen dass das dann alles nichtmehr so klappt wie wir uns das vorstellen.

    Wir hoffen einfach ihr könnt uns helfen!

    LG:)


  • Banned

    Re: Stromanbieter wechseln?
    Hallo 🙂

    Kanns sein dass ihr/du noch beim Grundversorger seid? Solche Geschichten hört man eigentlich auch nur in folgenden Fällen: Strom wird geklaut = hohe Abrechnung......Uralte Geräte fressen Strom, weil sie evtl defekt sind = hohe Abrechnung......man hat Nachtspeicheröfen = hohe Abrechnung,....man ist ausversehen noch beim Grundversorger angemeldet = hohe Grundpreise,....das Haus ist zu null Prozent isoliert worden = sehr hohe Heizkostenabrechnung,.....euer Anbieter ist ein Betrüger und noch ein paar ähnliche Fälle. Welcher Fall trifft auf euch zu? Naja, ist ja auch egal, hat mich halt interessiert. Was das einfache Wechseln betrifft, les dir mal den Artikel hier durch. Kann aufjedenfall nicht schaden und sollte dich in die Lage versetzen anschließend selbst nach einem (passendem!) Anbieter suchen zu können.

    Grüße



  • Re: Stromanbieter wechseln?
    Ich denke ein Vergleich kann nie schaden und schon aus dem Grund würde ich einfach mal unverbindlich schauen. Wenn die Rechnung jetzt schon so hoch ist, dann lohnt es sich vielleicht.

    Bei uns kann man beim städtischen Energieversorger auch kleien Geräte ausleihen die man dann an die eigenen Geräte stöpselt und dann kann man da wunderbar den Stromverbrauch ablesen und findet so "böse" Geräte...



  • Re: Stromanbieter wechseln?
    wir vergleichen alle 2 Jahre im Shcnitt über diverse Vergleichsportale die Stromanbieter, Versicherungen und Handyanbieter, quasi ein Rundumschlag. Bis dato können wir da nur von Einsparungen bei gleicher Leistung oder mehr Leistung zum gleichen Preis sprechen. Teurer ists bei uns nie geworden, also nur Mut!


  • Banned

    This post is deleted!


  • hallo,

    ich hatte auch das gleiche Problem

    im Internet gibt mehrere Anbieter die sehr günstig sind und man geht mit ihnen klar

    man muss nur ein bisschen recherchieren ob sie seriös sind



  • hallo,

    check24.de bietet mehrere Angebote an

    dort kannst du anschauen was mit dir am besten passt

    FG


  • Banned

    DU kannst jährlich wechseln zu einem adneren Anbieter. Online kann man da auch ruhig vergleichen .Man muss nur darauf achten , dass man auch wirklich jährlich wechselt und nicht verschläft. Sonst wirds im folgejahr wieder teurer.



  • Gibt bestimmt Vergleichsportale. Würde mich einfach mal umschauen und die Bewertungen zu den einzelnen Anbietern durchlesen und dann entscheiden.


  • Banned

    This post is deleted!


  • Bonet hat vollkommen Recht, einer der größten Fehler beim Wechsel ist es, wenn man dann den nächsten Wechsel für das neue Jahr verpennt. Wir haben erklärt bekommen, dass es alternativ Sinn macht, auf Boni zu verzichten um nicht wieder wechseln zu müssen. Hier sind auch die Abschläge im Monat günstiger. Wir empfehlen gern die Wechselpiraten oder Switchup - sind beide wohl nicht so bekannt, aber wir bekommen deutlich intensivere Beratung 🙂


11
11
7526

Log in to reply
 

Looks like your connection to selbst-Community was lost, please wait while we try to reconnect.