Gasherd - Flamme erlischt



  •  Hallo,

    bei meinem Gasherd erlischt leider nach dem Anzünden sofort die Flamme, sobald ich den Regler auslasse. Ich habe bereits versucht, den Fühlerstift mehr in Richtung Flamme zu biegen, half leider nichts. Ich schätze, dass es jetzt nur daran liegen kann, dass unter der Abdeckung irgend ein Kontakt lose ist, oder? Wenn ja: kann mir jemand sagen, wie ich bei meinem Herd die Abdeckung abmontieren kann? Ich finde leider weit und breit keine Schrauben...  :(

    LG

    Felix

    unnamed-2.jpg



  • Re: Gasherd - Flamme erlischt
    Hallo Felix,

    ich bin durchaus ein großer SelberWerkelFan, aber bei Gas würde ich nun doch einen Fachmann ran lassen. ansonsten ev. "Bombenstimmung" ...



  • Re: Gasherd - Flamme erlischt
    Der Fühlerstift ist ein Bimetall. Das heisst er besteht aus zwei unterschiedlichen Metallen die sich unter Wärmeeinwirkung in eine bestimmte Richtung biegen. Auf diese Weise wird der Gasfluss gestoppt oder zugelassen.

    Aufgrund der permanenten Bewegung kann eines der beiden Metalle gebrochen sein und der Fühler funktioniert nicht. Dies kann man aber durch eine in Augenscheinnahme nicht immer feststellen.

    Hol einen Fachmann.



  • Re: Gasherd - Flamme erlischt
    @Lisa_61 sagte in Gasherd - Flamme erlischt:

    Der Fühlerstift ist ein Bimetall. Das heisst er besteht aus zwei unterschiedlichen Metallen die sich unter Wärmeeinwirkung in eine bestimmte Richtung biegen. Auf diese Weise wird der Gasfluss gestoppt oder zugelassen.

    Aufgrund der permanenten Bewegung kann eines der beiden Metalle gebrochen sein und der Fühler funktioniert nicht. Dies kann man aber durch eine in Augenscheinnahme nicht immer feststellen.

    Hol einen Fachmann.

    Hallo Lisa, diesmal stimme ich Dir voll und ganz zu! :)



Log in to reply
 

Looks like your connection to Selbst.de DIY Forum was lost, please wait while we try to reconnect.