Graniteffektlack schleifbar



  • Hallo, ich möchte im Badezimmer eine Waschtischplatte aus Holz und Graniteffektlack spritzen. Damit die Oberfläche möglichst strapazierfähig und wasserdicht ist, möchte ich anschließend mit Bootsklarlack drüber. Frage Kann ich den Graniteffektlack vorher anschleifen, wenn ja mit welcher Körnung. Oder wie krieg ich sonst eine strapazierfähige und ebene Oberfläche hin?



  • Nicht schleifen!
    Wenn der Lack frisch ist, dann braucht man ihn nicht schleifen.
    Ist der Lack denn auch sauber? Keine Staubeinschlüsse oder ähnliches. Diese würden bei einer weiteren Lackierung stören.
    Ich würde eine Grundierung mit Epoxidharzlack ausführen da diese sehr diffusionsdicht ist. Dann zum Schluß den Graniteffektlack mit einem PUR-Klarlack lackieren.
    Geschliffen werden muß nicht, da das Schleifen lediglich der Reinigung dient. Ein Anlaugen ist effektiver, da hier das Fett von der Oberfläche gelöst wird.
    Vorversuche sind aber dringend erforderlich, da Epoxidharzlacke oder auch PUR-Lacke anlösend wirken je nach Untergrund.
    Malermeister Beckmann


1
2
1520

Log in to reply
 

Looks like your connection to selbst-Community was lost, please wait while we try to reconnect.