Kinderspielgerüst



  • Hallo,

    ich würde gerne in meinen Garten ein Klettergerüst für Kinder bauen. Habt ihr eigene Erfahrungen für mich ? Ist es schwer?

    Danke schonmal im Vorraus



  • Re: Kinderspielgerüst
    Hallo Bobby

    nee schwer ist es nicht, aber bedenken solltest Du, dass Kinder älter und schwerer werden.

    Meine eigenen Kids hatten im Garten(war günstigerweise einer mit Hang) eine Tarzanbahn (oder wie sowas genannt wird) also Seil an zwei Pfosten mit Teller zum Fahren. Es war der absolute Hit im Dorf. Nun ist einer meiner Söhne selbst Vater und: es gibt wieder eine Tarzanbahn- natürlich viel toller, besser als früher, aber immer noch der Hit.

    Du brauchst:

    ein Fundament für die tragenden Holzbalken oder -stämme

    sollte das Klettergerüst eine Neigung haben, umso mehr Fundament benötigst Du

    das Holz sollte druckkesselimprägniert sein, sonst hast du nicht lange Freude an den Holzteilen

    Das Gerüst sollte auch eine Herausforderung sein, also nicht zuuu easy.

    Fundament produziert man mit Beton, Mischungsverhältnis von Kies zu Zement 1 zu fünf, oder Fertigbeton kaufen.

    Die Kombination von Klettergerüst aus Holz und Seilwerk macht sich richtig gut; das Balancieren ist auf Seil nochmal schwieriger, weil wackeliger.

    Dann gutes Gelingen

    Gruß Jule



  • Re: Kinderspielgerüst
    Hallo BobbyBaumeister,

    schau Dich doch erstmal in unserem Angebot um ... zu den allermeisten Deiner Fragen haben wir hilfreiche Beiträge online stehen, so zum Beispiel auch viele Bauanleitungen für Spiel-/Kletterhäuser.

    Wenn dann noch offene Fragen bleiben, findest Du hier im Forum sicher Hilfe – schau aber auch hier bitte erst nach bereits existierenden Diskussionen (Threads) – in der Regel sind viele Fragen schon gestellt und beantwortet worden!

    Viel Spaß und Erfolg beim Heimwerken

    das Team von selbst.de



  • Re: Kinderspielgerüst
    Zeige mal später, was aus deiner Idee geworden ist - würde ich gerne irgendwann auch für meine zuküntige Kinder besorgen :)



  • Re: Kinderspielgerüst
    Whoaaa...meine Handwerkskünste echt in allen Ehren, aber wenn ich mir überlege wie rabaukenhaft ich früher auf solchen Teile herumgeturnt bin, so würde ich solch ein Teil doch lieber mit einem TÜV-Siegel versehen wissen. :smile:



  • Re: Kinderspielgerüst
    Oh wow, das hört sich super an und überlegt habe ich das auch schon mal. Vielleicht kannst du ja mal nach Fertigstellung deine Erfahrungen zu Tage bringen. Würde mich riesig interessieren und vor allem ein Foto wäre nicht schlecht. Übrigens die Tarzanbahn hört sich Bombe an...



  • Re: Kinderspielgerüst
    Hast du die Tarzan-Idee umgesetzt? Mein Vater hat damals eine Schaukel aus alten Holz-Strommasten für uns gebaut. Der Bau war wirklich sehr einfach und die Schaukel steht bis heute auf dem Grundstück.



  • Re: Kinderspielgerüst
    @Stef01 sagte in Kinderspielgerüst:

    Hast du die Tarzan-Idee umgesetzt? Mein Vater hat damals eine Schaukel aus alten Holz-Strommasten für uns gebaut. Der Bau war wirklich sehr einfach und die Schaukel steht bis heute auf dem Grundstück.

    Schaukel ist ein Klassiker, für mich besser als Tarzanbahn... meine für Kinder...



  • Re: Kinderspielgerüst
    Da würde ich auf jedenfall auch einen Fachmann ranlassen. Da wäre mir das Risiko einfach zu groß, dass ich da irgendwas falsch mache und am Ende liegt eines meiner Kids verletzt am Boden.



Log in to reply
 

Looks like your connection to Selbst.de DIY Forum was lost, please wait while we try to reconnect.