Was für Steine sind das?



  • influence-d-aujourd-hui-chene-anthracite-zoom.jpgScreenshot_2013-09-08-01-03-10.png Hallo zusammen, hat jemand eine Idee was das für Steine sind? Nachdem ich die Bilder super fand bin ich los und habe Carrera Steine geholt....Auf meine schwarzen Badfliessen - nur leider ist unten immer alles weiss...wie Staub...habe die Steine schon mehrmals in Badewanne und abgestaubt.... das können doch nicht die gleichen sein? Auf den Bildern direkt es sauber aus  bigsmile:



  • Re: Was für Steine sind das?
    Ja, auf den Fotos der Ilustrierten gibt es nur schöne Frauen! Mit entsprechenden Fotobearbeitungsprogrammen kann man alles zaubern. Ich würde an Deiner Stelle ganz normale Kieselsteine reinigen und dann mit weißer matter Lackfarbe anstreichen / besprühen. Vielleicht reicht auch matte Dispersionsfarbe? ;)



  • Re: Was für Steine sind das?
    @frosch01 sagte in Was für Steine sind das?:

    influence-d-aujourd-hui-chene-anthracite-zoom.jpgScreenshot_2013-09-08-01-03-10.pngHallo zusammen, hat jemand eine Idee was das für Steine sind? Nachdem ich die Bilder super fand bin ich los und habe Carrera Steine geholt....Auf meine schwarzen Badfliessen - nur leider ist unten immer alles weiss...wie Staub...habe die Steine schon mehrmals in Badewanne und abgestaubt.... das können doch nicht die gleichen sein? Auf den Bildern direkt es sauber aus bigsmile:

    Carrera-Steine? So so. Haste auch Looping-Steine und einen Rundenzählerstein? 8)

    Spaß beiseite. Zum einen wird bei Katalogfotos beliebiger Aufwand getrieben, bis auch das letzte Staubkörnchen weggepinselt ist. Der Rest wird, wie Oldie schon amerkte, einfach weggephotoshopt.

    Dass da kein Staub zu sehen ist mag aber vor allem daran liegen, dass die Steine in extra dafür vorgesehene Vertiefungen geschüttet sind. Da fällt möglicher Staub einfach rein.

    Ich für meinen Teil würde mir so ein Körperhaare- und Hautschuppengrab nicht ins Bad bauen.



  • Re: Was für Steine sind das?
    Mal ehrlich, glaubst Du wirklich, dass der Staub von den Steinen abhängig ist?

    :tada:



  • Re: Was für Steine sind das?
    Hello, ja die Carrara oder se heissen werden sobald sie bisschen nass werden schmierig und immer weisser Staub Belag drauf. Aber dann gibtd da wohl keine anderen Steinarten.



  • Re: Was für Steine sind das?
    Nein, die Staubbildung hängt vom Umfeld ab und hat nichts mit den Steinen zu tun. Ich habe aber schon eine ähnliche Dekoration gesehen, bei der ein Glasplatte über den Steinen war. Lässt sich so sicher einfacher reinigen.



  • Re: Was für Steine sind das?
    Hm, wenn die Steine stauben. Vielleicht könnte man eine durchsichtige Folie drunterlegen, so dass die Wirkung Stein auf schwarzen Boden bleibt, die Säuberung durch die Folie aber leichter erfolgt.

    Also auf dem einen Bild sind das wirklich weiße Carrera Kieselsteine. Bei dem anderen bin ich mir nicht so sicher.



  • Re: Was für Steine sind das?
    [Klugscheiß] Vergleiche Carre</u>raund Carra</u>ra [/Klugscheiß]



  • Re: Was für Steine sind das?
    Carrara Kies ist immer sehr staubig, wenn man ihn frisch aus dem Plastikbeutel verwendet. Da es sich um Marmor (eher weich) handelt, nutzt er sich entsprechend ab, vor allem beim Einfüllen, Ausschütten und auch beim Transport reiben die Steine aneinander und produzieren dementsprechende Mengen Marmorstaub. Also vor Benutzung gut waschen.

    Es gibt aber auch spezielle Fliesen bzw. Mosaikmatten mit aufgeklebten Kieseln, die sind schon entsprechend vorbehandelt.

    http://www.kerana.de/Fliesenhandel/Mosaik/Kieselmosaik-105-252-285.htm

    Wenn Du weiter den Kies benutzen willst, würd ich die Steine einzeln abspülen und abtrocknen (so dass sie nicht aneinander reiben) und ggf. die Oberfläche mit irgendwas "stabilisieren", vll. matter Klarlack, oder mal mit Tiefengrund experimentieren. Vll. auch einölen.



Log in to reply
 

Looks like your connection to Selbst.de DIY Forum was lost, please wait while we try to reconnect.