Beleuchtung aus Waldholz bzw. Wurzeln



  •  Hallo zusammen,

    ich möchte am Wochenende mal ein weinig im Wald nach Holz stöbern. Ich habe damit vor wand-oder stehleuchten zu bauen. Hat das schonmal jemand gemacht? Wie sollte ich das Holz bearbeiten, und welche Beleuchtung würdet ihr empfehlen? Es soll natürlich energiesparend laufen. Ich schwanke zwischen energiesparlampen und LEDs. Habe noch LEDs auf sternplatinen liegen.

    der Chris 



  • Re: Beleuchtung aus Waldholz bzw. Wurzeln
    Holz aus dem Wald für eine Stehlampe? Interessant.

    Wie ungefähr stellst du dir das denn vor? Ich hab da grad gar keine Vorstellungen zu.



  • Re: Beleuchtung aus Waldholz bzw. Wurzeln
    Moin,

    schau erst mal, ob der Wald irgendwas interessantes hergibt. Wen du was reizvolles findest, schauen wir mal weiter.



  • Re: Beleuchtung aus Waldholz bzw. Wurzeln
    Jetzt nicht gerade Stehlampen, aber gerade habe ich die Werke eines Freundes aus der 1-2-do-Community auf meinem Blog vorgestellt. Eventuell findest Du ein paar Anregungen und notfalls kannst Du ihn sicher auch anschreiben.

    Lampenmeister Jupp



  • Re: Beleuchtung aus Waldholz bzw. Wurzeln
    Leider habe ich noch kein passendes Holz gefunden. Ich werd am Wochenende nochmal losziehen



  • Re: Beleuchtung aus Waldholz bzw. Wurzeln
    Das klingt nach ner super Idee! Danke dafür. Also ich würde mir totes, aber stabiles, eigenartig geformtes Holz aus dem Wald holen, vielleicht eine hohle Wurzel? Und dadurch würde ich LEDs fummeln. ;)



  • Re: Beleuchtung aus Waldholz bzw. Wurzeln
    Hey also ich habe mir ne Standleuchte aus Weide gebaut und da entsprechend eine normale Energiesparlampe reingesetzt (Fassung dafür gibt es in jedem Baumarkt). Zudem habe ich noch mit normalen Holz aus dem Wald gebaut. Wichtig dabei ist, dass du totes Holz nimmst oder aber gut durchgetrocknetes Holz, das muss dann aber erstmal ordentlich liegen. Ein etwas längerer Trip im Ofen sorgt zudem dafür, dass du parasitäre Organismen, oder Insekten/Pilze etc. abtötest. Anschließend würde ich an deiner Stelle zu LED greifen bei dem Holz, da nicht genau ersichtlich ist, wieviel Hitze das Holz im Gesamten verträgt und es ist auch einfach schonender.



  • Re: Beleuchtung aus Waldholz bzw. Wurzeln
    Hey vielen Dank für deinen Tipp. Kannst du mal ein Foto deiner Lampe einstellen? Habe bis jetzt noch kein geeignetes Holz gefunden :-(



  • Re: Beleuchtung aus Waldholz bzw. Wurzeln
    Hi,

    ich fang jetzt mal mit dünnem Holz an, aus dem ich teelichthalter bauen möchte. Wie lange muss denn ein 3cm starkes Stück trocknen bevor man es verarbeiten kann?



  • Re: Beleuchtung aus Waldholz bzw. Wurzeln
    Also ich weiß ja nicht wo du wohnst, aber Treibholz eignet sich sowas auch sehr schön und es sieht richtig toll aus. Wenn du also die Möglichkeit hast, ans Wasser/ Meer zu gehen, dann evrsuch es mal da.



  • Re: Beleuchtung aus Waldholz bzw. Wurzeln
    Über Ostern gehts nach Rügen. Mal sehen ob sich da was findet :-)



  • Re: Beleuchtung aus Waldholz bzw. Wurzeln
    :) Super, da findest du ganz sicher etwas!!!



  • Re: Beleuchtung aus Waldholz bzw. Wurzeln
    Ich hab aus altem Treibholz eine kleine Kerzenlandschaft gebaut. Also es lohnt sich echt ans Meer zu fahren und nach Treibholz ausschau zu halten. An Elektrik habe ich mich bisher noch nicht heran getraut, aber ich denke, dass könnte meine übernächstes Projekt werden. Wie ist deins geworden?



Log in to reply
 

Looks like your connection to Selbst.de DIY Forum was lost, please wait while we try to reconnect.