Fuchs verjagen



  • Seit unser Hund am 30.12.2013 gestorben ist, treibt sich hier ein Fuchs rum, plündert die gelben Säcke und sch... in die Blumen.

    Gibt es Mittel ihn zu verjagen oder so?

    Ich möchte kein Fangeisen aufstellen, wegen den Kindern und der Katze.



  • Re: Fuchs verjagen
    Fangeisen sind nicht nur gefährlich für Kinder und andere Tier. Ich glaube das ist auch verboten.



  • Re: Fuchs verjagen
    es gibt verschiedene Gerüche und Geräusche, die ein Fuchs nicht mag, sodass er diese meiden wird. Es gibt z.B. kleine Geräte, die per Ultraschall für den Fuchs sehr unangenehme Geräusche aussenden, dass sollte verhindern, dass er wieder kommt.
    Ach ja, als Mensch hört man das nicht 😉



  • Re: Fuchs verjagen
    ... und wie wärs mit einem neuen - und entsprechend großen - Hund? 😉



  • Re: Fuchs verjagen
    ich würde mich mal erkundigen, wer da bei dir in der Gegend für für die Jagd zuständig ist und den mal befragen.



  • Re: Fuchs verjagen
    hier findest du einige "friedliche" Tipps:

    http://www.helpster.de/fuchs-im-garten-was-dagegen-tun_29741



  • Re: Fuchs verjagen
    Also Fangeisen find ich da schon etwas brutal und bin mir auch nicht sicher ob das im gesetzlichen Rahmen ist. Ich würde auch wie schon vorgeschlagen erstmal versuchen, alles was den Fuchs anlocken könnte, zu verschliessen und mich an die zuständige Behörden wenden.



  • Re: Fuchs verjagen
    Das Fuchsproblem hat sich "Dank Bundesstraße" erledigt, er kamm unter die Räder(nicht meine).

    Kurz darauf kammen die Waschbären, die ich dank einer selbstgebauten Lebendfalle umgesiedelt habe. Jetzt gibt es nur noch unsere Katze. 😄



  • Re: Fuchs verjagen
    ❌

    ❌

    Habe sie 60Km weiter ausgesetzt.

    Der Gedanke mit einem neuen Hund geht mir auch nicht mehr ausm Kopf.

    Bei Bedarf schreibe ich auch gern eine Bauanleitung für die Falle.

    Unser Förster hat sie sich gleich ausgeliehen.


  • Banned

    Re: Fuchs verjagen
    wie der guckt! 😄 Ansonsten kann ich nur sagen:Solange die kleinen Raubtiere da sind, bleiben andere fern (Ratten z.B.)



  • Re: Fuchs verjagen
    Also da ich das gleiche Problem habe kann ich mit diesen mangelhaften Tips hier nichts anfangen.

    Alles verbannen was den Fuchs anzieht, haha.

    In meinem Gemüsegarten steht der Komposter. Weil Herr Fuchs jede Nacht den Komposter durchwühlt und die Einzelteile durch die Gemüsefelder, den Hof und die Kirchentreppe hinauf schleift und verteilt, würde ich ihm gerne auch den Kragen ... , naja.

    Aber es geht ja um den Komposter, den kann man nicht vom Hof verbannen, also ist dieser Tip blöd.

    Einen Deckel habe ich draufgemacht, was nicht viel bringt, dann zieht er das Zeug an den Seitenteilen und Lüftungsschlitzen raus.

    Andren Hund hertun, halte ich ebenfalls für abwegig, da auf unsrem Grundstück zwei grosse Hunde rumspringen und der Fuchs TROTZDEM kommt und sich gemütlich im Gemüsegarten aufhält.

    Also nutzlos.

    Das Ultraschallgerät habe ich da, bringt nichts, verscheucht ja auch andre Lebewesen wie Igel und Katzen. Nutzlos.

    Ein hoher Zaun ums Gemüsebeet wäre wohl das einzigste was noch hilft, was nicht geht, da der Gemüsegarten die alte Miste ist, auf der einen Seite ist der Stall, auf der andren eine Betonmauer, dritt Seite Kirche, vierte Seite Teerboden.

    Eine Bundestrasse wo er überfahren wird hab ich leider nicht. Ich will auch nicht seinen Tod, sondern dass er nicht im Komposter rumwühlt und das Zeug überall verteilt. Besonders toll ist wenn meine Zitronen und Kaffeepads auf der Kirchentreppe liegen. 😐 Mistvieh 🙂 🙂 .

    Weiss jemand noch was ??



  • Waschbärfalle
    Hallo, also wir haben seit geraumer Zeit leider auch das Problem mit einem Waschbären. Du bietest ja an eine Bauanleitung für deine tolle Falle zu erstellen - nett, denn sie sieht recht gut aus....

    Also nun die Bitte: kannst du uns auch so eine Anleitung senden?

    Sollest du sie hier schon eingestellt haben 😞 - sorry habe sie nicht gefunden.

    vieen Dank und liebe Grüße

    doto500



  • Re: Fuchs verjagen
    Hallo
    Stell doch erstmal die Mülltonnen an einen Ort, an den der Fuchs nicht ran kommt.

    Aber ich würde mich mal bei einem Jäger informieren, der weiß auf jeden Fall, was zutun ist.

    Mit freundlichen Grüßen

    Lisa_61



Log in to reply
 

Looks like your connection to Selbst.de DIY Forum was lost, please wait while we try to reconnect.