Stromnetz mehr Leistung



  • Sevus,

    nach langem lesen und studieren dieses Forums (hat mir geholfen meine Wohnung umzubauen) habe ich mich nun entschlossen auch User dieser Community zu werden. Neben meiner Wohnung habe ich nun ein zweites Bauprojekt und dabei würde ich Hilfe benötigen.

    Wir wollen unseren Hobbykeller sanieren und da gibt es ein Problem mit der Elektronik. Die Steckdosen reichen nicht aus. Wir haben teils sehr starke Verbraucher wie eine Zapfanlage und da fällt schon mal die Sicherung. Nun wollen wir nicht nur dieses Problem beheben sondern auch noch zusätzliche Stromverbraucher einrichten (Beleuchtungselemente, Musikanlagen usw). 

    Um dieses Projekt zu planen würde ich nun gerne wissen was da auf uns zukommt. Muss der Sicherungskasten erweitert werden und neue Leitungen gelegt werden? Es fängt ja schon da an, dass wir leider keinen ordentlichen Stromplan haben und nicht wissen welche Steckdose wieviel Leistung hat. Habt ihr eine Erklärung damit ich mich damit etwas beschäftigen kann?

    Zum Abschluss möchte ich noch erwähnen, dass wir diese Arbeiten einem Profi anvertrauen werden, denn alles was über Schalter und Stecker verlegen hinausgeht, entzieht sich meinem derzeitigen Können 🙂

    liebe Grüße

    Franz



  • Re: Stromnetz mehr Leistung
    Moin,

    die Umsetzung einem Profi zu überlassen ist schon mal eine gute Idee. Diesen solltest du aber von vornherein in die Planung mit einbeziehen, da nur der Profi vor Ort beurteilen kann, inwieweit die bestehende Verteilung erweiterbar ist oder ob diese möglicherweise Ganz neu erstellt werden muss. Beispielsweise darf eine alte, zweiadrige Unterverteilung nicht verändert werden sondern muss komplett neu aufgebaut werden. Wenn vorschriftswidrig an bestehenden Verteilungen herumgebaut wird, wird bei einem Schadensfall die Feuerversicherung grinsend den Kopf schütteln. Die Erweiterbarkeit hängt auch von den verwendeten Leitungsquerschnitten ab. Etc. etc.

    Letzenendes solltest du dir vorab ganz genau überlegen, was du wo haben willst (Positionen Lampen, Steckdosen, etc.) und im Idealfall in einen Grundriss einzeichnen. Das kann man dann als Grundlage nehmen, um sich kaufmännisch korrekt min. drei Vergleichsangebote machen und sich vor Ort beraten zu lassen. Dabei kann man schon mal einen guten Eindruck über die Kundenorientierung der Fachbetriebe gewinnen.

    Vorab solltest du dir eine Schmerzgrenze setzen, was der Spaß max. kosten darf und vor allem, ob du bereit bist, mögliche Vor- und Nacharbeiten auszuführen (z.B. Malerarbeiten). Außerdem solltest du dir im Klaren darüber sein, dass es eine riesen Sauerei gibt, wenn die Wände geöffnet werden müssen, um neue Strippen zu ziehen.



  • Re: Stromnetz mehr Leistung
    servus,

    zunächst mal danke für deine Antwort. Das aufmachend er Wände ist im Grunde kein Problem. Sätmliche Verkabelungen liegen hinter einer Gipskartonwand. Das kann ich also selbst machen, ist kein Problem. Die Verkabelung ist recht modern (die Gipskartonwände samt Elektrik) haben wir etwa im Jahr 2005 gemacht.

    Steckdosen verlegen usw ist für uns im Prinzip kein Problem, nur alles was darüber hinausgeht möchte ich wie gesagt einem Profi überlassen. Zwei Nachfragen hätte ich noch:

    1. im Prinzip ist es aber möglich zu erweitern?

    2. Gibt es eine Möglichkeit die derzeitige Wattzahl pro Stromkreis zu messen? Das würde bei der Planerstellung natürlich enorm helfen. Bei meiner Wohnung war das natürlich praktisch, da war alles im Wohnungsplan genau aufgelistet.

    liebe Grüße

    Franz



  • Re: Stromnetz mehr Leistung
    Moin,

    sorry, deine Antwort ist an mir vorbeigegangen.

    1. Vermutlich schon. Aber das sollte halt ein Fachmann vor Ort beurteilen.

    2. Das sollte mit einem Zangen-Ampèremeter kein Problem sein. Muss aber auch ein Fachmann machen. Zudem werden solche Messgeräte nicht gerade verschenkt.



  • Re: Stromnetz mehr Leistung
    Habe so einähnliches Projekt schon hinter mir mit Erweiterung unseres im Hause installierten Stromnetzes usw.

    Ich sage nur unbedingt von Anfang an einen Fachmann hinzuziehen. Kostet dich ein bißchen, aber am Ende sparst du, weil es gleich richtig gemacht wird.



  • Re: Stromnetz mehr Leistung
    Die Watt-Zahl brauchst Du nicht messen, sie steht auf jedem Gerät drauf. Du meinst bestimmt die Watt-Zahl die Deine Sicherung hergibt. Auch das ist ganz einfach. Die Formel dafür lautet P=UxI also 10 Ampere (Sicherung) mal 230 Volt Spannung ergibt 2300 Watt. Bei einer 16 Ampere Sicherung und 230 Volt ergibt das 3680 Watt. So hoch kannst Du die Sicherungen belasten. Beachten muß man nur das einige Geräte einen hohen Anlaufstrom haben.



  • Re: Stromnetz mehr Leistung
    @Malte22 sagte in Stromnetz mehr Leistung:

    Neben neuen Sicherungen solltest du bei dem anstehenden Verbrauch auch deine Versorger wechseln. Selbst Stromanbieter ohne Schufa sind häufig noch günstiger als die Grundversorger.

    Was willst Du wem - verspätet - damit sagen??? Hier geht es nicht nur um neue Sicherungen, sondern um eine neue Verkabelung! By the way, wenn ich höre, "ohne Schufa", werde ich persönlich sehr hellhörig. 😉



  • Re: Stromnetz mehr Leistung
    @old-man sagte in Stromnetz mehr Leistung:

    @Malte22 sagte in Stromnetz mehr Leistung:

    Neben neuen Sicherungen solltest du bei dem anstehenden Verbrauch auch deine Versorger wechseln. Selbst Stromanbieter ohne Schufa sind häufig noch günstiger als die Grundversorger.

    Was willst Du wem - verspätet - damit sagen??? Hier geht es nicht nur um neue Sicherungen, sondern um eine neue Verkabelung! By the way, wenn ich höre, "ohne Schufa", werde ich persönlich sehr hellhörig. 😉

    Damit hat Malte uns auf seine Weise wissen lassen, dass er uns eigentlich nichts mitzuteilen hat. Wie hier als auch an anderer Stelle der gleich Stumpfsinn.



  • Re: Stromnetz mehr Leistung
    Hast recht, Illi. 😞



  • Re: Stromnetz mehr Leistung
    Hi, kannst nicht den Strom direkt an den Sicherungen messen und hier und da Verbraucher anklemmen? Aber neue Sicherungen und neue Leitungen wird das beste sein, solltest direkt Strom ummelden, scheinst Einsparpotenzial zu haben.



  • Re: Stromnetz mehr Leistung
    Illi!! Hilfe!! 😮



  • Re: Stromnetz mehr Leistung
    @Calinov sagte in Stromnetz mehr Leistung:

    Hi, kannst nicht den Strom direkt an den Sicherungen messen und hier und da Verbraucher anklemmen? Aber neue Sicherungen und neue Leitungen wird das beste sein, solltest direkt Strom ummelden, scheinst Einsparpotenzial zu haben.

    Ich verwette meinen Arsch drauf, dass hinter dieser dauernden Werberei für "Strom ummelden" hier im Forum irgendein Bauernfänger steckt, der hier die Leute abrippen will.

    In Zukunft immer gleich den Melde-Knopf...



Log in to reply
 

Looks like your connection to Selbst.de DIY Forum was lost, please wait while we try to reconnect.