Wasseranschluss in Kücheverlegen ? oder gibt es Alternativen



  • Moin,

    ich muss im Rahmen meines Umzuges eine Küche neu aufbauen und stehe vor der Entscheidung die Küche anderes zu planen oder den Wasseranschluss sowie den Wasserablauf neu zu verlegen ( wenn das möglich ist )

    Zum besseren Verständnis:

    http://www.andreasloew.de/kueche.jpg

    Auf dieser Abbildung ist die alte Küche auf 4 Bilder zu sehen. Darunter kann man die neue geplante Küche sehen.

    Momentan steht das Becken in der Ecke und Kalt / Warmwasser sowie der Ablauf kommen aus der Wand wo der Herd aktuell steht.

    Ich möchte in der neuen Küche die Spülmaschine und das Spülbecken an die Wand mit dem Fenster stellen. Was heissen soll ich müsste die Entsprechenden Anschlüsse verlegen.

    Da in der neuen Küche hinten in der Ecke ein, ich glaube man nennt es, Rondel aufgebaut werden ist eine Verlegung der Anschlüsse problematisch.

    Kennt einer von Euch ne Pfiffige Lösung wie ich ohne viel Aufwand und Löcher in die Wand geschlage zu meinem Ziel komme ?

    Danke Euch !!!!

    Andreas



  • Re: Wasseranschluss in Kücheverlegen ? oder gibt es Alternativen
    mal ne ganz andere Frage: Den Wasserhahn kannste herausnehmen? Oder wie kriegste später das Fenster noch geöffnet? Selbst Männer müssen ab und zu Mal Fenster putzen! :O)

     



  • Re: Wasseranschluss in Kücheverlegen ? oder gibt es Alternativen
     Moin, gute Frage....bei diesem Fenster reicht es wenn man es auf Kipp stellen kann. Es besteht die Möglichkeit das Fenster von aussen zu putzen.

    Das Problem ist das Rondel. Es kann nur an dieser Stelle stehen. Mir stellt sich die Frage ob ich die Eckventile und den Wasserablauf versetzen muss oder ob ich die Leitungen bis zur Spüle und Spülmaschine verlängern kann.

    Ich bin kein Profi aber ich denke es macht eher Sinn Ablauf und Eckventile zu versetzen wegen Gefahr der Leitungsundichtigkeit.

    Danke



  • Re: Wasseranschluss in Kücheverlegen ? oder gibt es Alternativen
    @spex42a sagte in Wasseranschluss in Kücheverlegen ? oder gibt es Alternativen:

    Mir stellt sich die Frage ob ich die Eckventile und den Wasserablauf versetzen muss oder ob ich die Leitungen bis zur Spüle und Spülmaschine verlängern kann.

    Hallo Andreas,

    die Leitungen kannst Du verlegen (lassen) oder entsprechend die Schläuche verlängern. Da sehe ich jetzt kein Problem.

    Das einzige Problem wo ich sehe ist das Rondel und die Abwasserleitung. Die Abwasserleitung wird vermutlich am Rondel oder an das was im Rondel steht streifen. Die Leitung müsste dann so verlegt werden (dicht an der Wand), dass sich das Rondel streifenlos dreht.



Log in to reply
 

Looks like your connection to Selbst.de DIY Forum was lost, please wait while we try to reconnect.