Untergrund für gepflasterte Terrasse



  • Ich möchte einen Teil unseres Gartens Pflastern und so eine Terrasse entstehen lassen. Wie muss ich den Untergrund vorbereiten? Reicht es, wenn ich den Rasen aussteche und die Steine verlege, oder sollte ich Sand verteilen oder etwas ähnliches?

    danke



  • Re: Untergrund für gepflasterte Terrasse
    Hallo Tonnenschwer,

    die Steine einfach auf die Erde zu legen, reicht sicher nicht für eine dauerhaft ebene Terrasse – die Steine werden im Nu locker, Frost hebt sie an und man stolpert eher früher als später über hochstehende Pflastersteine!

    Hier findest Du eine Amleitung, wie man eine Terrasse fachgerecht pflastert>>

    Viel Spaß und Erfolg beim Heimwerken

    das Team von selbst.de



  • Re: Untergrund für gepflasterte Terrasse
    Der Link ist schon ganz prima möchte trotzdem was ergänzen 😉

    "Leichtes Gefälle" entspricht mind 2% bis max 5%.

    Und Sand würde ich an deiner Stelle auch nicht verwenden da freuen sich nur die Ameisen 😄  Splitt in Körnung 2-5 ist da wesentlich ratsamer(und stabiler)

    Zur Höhe des Unterbaus würde ich raten: Bei 8cm starkem Pflaster 10-11cm unter Oberkante,bei 6cm eben 8-9.

    Die Bettung mit 2cm Rammschlag abzuziehen ist schon richtig bei deiner Terasse reichen allerdings auch 1,5cm.

    Und ganz wichtig(!!): Die Rohre zum abziehen nach Möglichkeit immer in die Richtung legen in die das Wasser abläuft! Sonst kann an diesen Stellen schonmal Wasser stehen bleiben wenn man z.B. die Spuren nicht ganz so ordentlich auffüllt 😉  Zwar nicht viel aber trotzdem auffällig und unschön 🙂



  • Re: Untergrund für gepflasterte Terrasse
    vielen Dank, jetzt wird einiges klarer! ist doch manchmal ganz gut sich zu informieren, bevor man loslegt 🙂


3
4
3307

Log in to reply
 

Looks like your connection to selbst-Community was lost, please wait while we try to reconnect.