Bauplan Hühnerstall



  • Hallo,

    ich suche einen Bauplan für einen Hühnerstall, in dem ich 4-5 Hühner halten kann. Bin für jede Anregung/Idee dankbar.

    Gruß

    Mctonald



  • Re: Bauplan Hühnerstall
    bauplan speziell für hühnerstall habe ich noch nicht gesehen.

    aber ist das nicht einfach sowas wie ein hasenstall - nur größer und höher, und mit nest-separees?

    weiß gar nicht, wieviel platz und welches "spezialzubehör" solche hühner brauchen!

    gruß,



  • Re: Bauplan Hühnerstall
    Hallo.

    Gehe mal davon aus das jedes Huhn ca.1/2m2 hat.Entweder du siehst dich auf den Baumarkt um.da gibt es solche kleinen "Häuser"

    ca2-3m2 Grundfläche das reicht.Willst du züchten?Wenn ja brauchst einen Ort im Stall wo die Hühner ungestört brüten können.In der mitte eine Schüssel zum fressen an der Seite die Tränke.Eine Etage wo die Eier legen können,eine Stange,viel Stroh und Körner,eine Treppe wo die überall hin Können.Nach aussen eine Hühnertür,verswchließbar.Mehr fällt mir jetzt nicht ein.Manchmal ist kaufen billiger als selbst bauen.



  • Re: Bauplan Hühnerstall
    Hallo,

    ich kennmich da nicht aus, aber in der Legehennen-VO stehen ein paar Richtwerte (natürlich richten die sich vornehmlich an gewerbliche Hühnerzüchter, aber ...), z.B.

    "(2) Haltungseinrichtungen müssen

    1. eine Fläche von mindestens 200 mal 150 Zentimetern sowie eine Höhe von mindestens 200

    Zentimetern, vom Boden aus gemessen, aufweisen;

    1. so ausgestattet sein, dass alle Legehennen artgemäß fressen, trinken, ruhen, staubbaden sowie

    zur Eiablage einen gesonderten Bereich, dessen Bodenoberfläche nicht aus Drahtgitter besteht,

    (Nest) aufsuchen können."

    Die Größe der Nester und so wird im folgenden noch weiter definiert.

    Ich meine mich zu erinnern, dass Hühner vor allem unterschiedliche Ebenen brauchen: Boden zum Scharren und v.a. eine erhöhte Ebene zur Eiablage. Ein Freilauf ist sinnvoll. Die Stalltür sollte nicht in die Haupt-Wetterrichtung weisen.

    Praktisch sind wahrscheinlich Ställe, bei denen die Ei-Entnahme von außen erfolgen kann.

    Viel Spaß und Erfolg beim Heimwerken

    das Team von selbst.de



  • Re: Bauplan Hühnerstall
    Hallo Mctonald,

    vielleicht kannst du ja ein Gartengerätehaus (Holz) umfunktionieren.

    Da gibt es schon eine Menge kleiner und günstiger Häuschen, die du dann für die Bedürfnisse der Hühner herrichten kannst. Und du kannst sicher sein, dass es nicht beim ersten größeren Sturm umfällt.

    Ich habe für mein "Junghuhn" ein solches Gerätehaus als Basis für ein Stelzenhaus verwendet.

    Oder du schaust hier bei selbst.de einmal in den Bauplänen für Kinderspielhäuser nach. Du kannst ja dann die Maße etc. deinen Vorstellungen anpassen.

    Eventuell hast du in der Nähe auch einen Bauernhof oder Geflügelzüchter, der dir zur Ausstattung ein paar Tipps geben kann.

    LG Andi



  • Re: Bauplan Hühnerstall
    ach, Mctonald und Andi64, bei uns hier "in Bayern ganz oben" sterben die Bauern aus. ich will ja naechstes Jahr auch so "autark" werden, aber mit Bauern"weisheiten" waer's hier wohl nix. vielleicht muesst ich da nach Bulgarien, wo die ganzen Eier herkommen.

    mctonald, gib uns doch Bescheid, wenn wir die ersten Eier bei Dir abholen koennen, sind dann wenigstens "D-bio". wuerd mich freun, Bericht zu kriegen, wie's ablaeuft.

    Stall haett ich ja fuer meine, aber der Auslauf muesste erst "Raubtier" (Fuchs, Habicht, usw)-frei gemacht werden. so mit eingezaeumt, Plaene im Kopf haett ich ja, aber jetzt muss ich erst mal "arbeitspflichtfrei" werden, dann heisst's "in die Haende gespuckt".



  • Re: Bauplan Hühnerstall
    Hallo mctonald,
    haben seit 28 Jahren Hühner; ist ne tolle Sache.
    Kannst alle Küchenreste verfüttern, kannst sie im Urlaub
    mit entsprechend Wasser und Körnerfutter, allein lassen.
    Wenn Du Spiegeleier machst isst Du nie mehr Eier aus dem Handel.
    Hab die Hühner in einem Nebengebäude, mit Durchbruch zum
    Pferch im Garten.
    Die Idee mit dem Gartenhäuschen ist gut; mit 3-Etagen wie folgt: Boden mit Folie schützen, als Streu kannst Du statt Stroh auch Holzmehl nehmen.

    1. Etage mit 2-Nestern, strohgefüllt, mit Sichtschutz zum Nachbarnest (Es gibt Kunststoffeier aus Osterdekoration; legst Du 1-2 ins Nest, damit die doofen Hühner begreifen
      wozu sie gefüttert werden)
    2. Etage 1-2 Stangen höhen- und seitenversetzt zum schlafen.
      (Fühlen sich auf Bäumen vor Raubtieren sicher)
      Darunter auch Folie, damit Du hin- und wieder getrocknete Sch.... wegmachen kannst; 1/4-jährlich reicht(kommt auf Kompost)
      Schiebetür nach draussen macht Sinn, damit Du nächtliche Besuche vom Marder abwehren kannst (falls einer kommt)
      Unser Hausmarder holt sich die Eier wenn wir sie vergessen haben zu auszuheben. Er lagert sie für Notzeiten auf Dachböden in der Nachbarschaft.
      PS: Unsere 4 Hühner legen im Jahr ca. 800 Eier; im Winter pausieren sie.
      Es gibt spezielle Körnerschalen und Tränken!
      Körnerfutter gibt's bei Raiffeisen.
      Und jetzt viel Spass damit.
      PS: Unsere Kinder haben den Hühner Namen gegeben und sie rumgeschleppt (Puppenersatz)
      Gruß
      Bardo


  • Re: Bauplan Hühnerstall
    Dieser Beitrag ist zwar schon etwas älter aber ich habe mir die gleiche Frage gestellt. Wenn jemand vor der gleichen Herausforderung steht, den kann ich diese Seite empfehlen. Nachdem ich das Internet stundenlang nach Bauanleitungen durchsucht hatte, habe ich auf dieser Seite viele Informationen und Tipps erhalten.


  • Banned

    This post is deleted!


  • @schnitzer Was ist denn das bitte für eine Mist-Seite? So viel Blödsinn habe ich ja lange nicht mehr gelesen ...


  • Banned

    Wie wäre es mit einem Hühnerhaus? Zugang kriegst du über eine kleine Tür oder das Dach, das sich auf einer Seite öffnen lässt. Drinnen sind eben Stangen zum Hocken angebracht und über eine Hühnerleiter kommen sie rein. Das Haus stellst du dann auf ein umzäuntes Stück Wiese (evtl. mit einem Teil blankem Erdboden), sodass die Hühner picken können.



  • @nexus Ich würde davon absehen, einen Hühnerstall selber zu bauen - außer du kannst mauern. In einem Holzstall bekommst du früher oder später Milbenprobleme. Die einige ordentliche Lösung für was nicht gemauertes bietet https://www.heinicoop.de/ - so einen haben wir uns vor 2 Jahren geholt. Seitdem macht das Hühner halten wieder Spaß.![Bild Text](Bild Link)



Log in to reply
 

Looks like your connection to Selbst.de DIY Forum was lost, please wait while we try to reconnect.