Wachslasur & Mediterrane Wände



  • Hallo,
    ich habe gleich zwei Probleme

    1. Einen mit Dispersionfarbe überstrichenen Reibeputz - Innen - möchte ich mediterran gestalten. Was nehme ich am besten zum Überputzen. Es gibt da was von Dulux?, ist aber auf die qm gerechnet sauteuer.
    2. Von der gleichen Firma gibt es passend dazu Wachslasur. Aber was mach ich, wenn mir das zu fleckig aussieht. Ich fürchte, man kann das nicht einfach wieder übertünchen - oder?
      Viele Grüße
      Svenja


  • Gleich zwei Probleme auf einmal!
    Hallo,
    zum ersten kann ich sagen, daß wenn die Dispersionsfarbe nicht fest genug ist, dann hast Du wirklich ein Problem.
    Es besteht keine ausreichende Haftung um hierauf arbeiten zu können. Dann muß der ganze Mist herunter. Aber wie soll man das machen bei einem Reibeputz?
    Ist der Putz organisch gebunden (Kunststoff) und nicht mineralisch (Zement/Kalk), dann kann man ihn mit Abbeizer entfernen. Ist er mineralisch, dann sollte man die nichthaftnede Frabe mit Abbeizer entfernen. Mit einer Wurzelbürste oder ähnliches. Gründlich nachwaschen und mit Tiefgrund festigen.
    Ist die Frabe fest, dann reicht eine Reinigung durch strammes abfegen und dann kann man spachteln. Hier würde ich normalen Füllstoff nehmen. Theoretisch könnte man die Wand neu verputzen mit Haftputz/Gipsputz, dieses geht einfacher und schneller als spachteln. Diese Fläche dann mit Tiefgrund grundieren und schon hat man einen Untergrund auf dem man weiter aufbauen kann.
    Ob Abbeizer nun so gut ist in der Wohnung? Die Frage ist berechtigt. Immerhin werden da Lösemittel freigesetzt.
    Zum zweiten Problem
    Soweit ich mich recht entsinne, ist diese Wachslasur später abwaschbar. Also mit Wasser anlösbar. Wie ist es denn, wenn wir später wieder renovieren wollen? Waschen wir die Lasur ab oder überarbeiten wir sie so wie sie ist. Züchten wir da unser Problem für die Zukunft heran? Die nächste Frabe oder Spachtelmasse kann oder wird später abblättern und sich lösen.
    Ich gehe da zu und nehme mir eine Frabe ohne Pigmente. Dieses kann ich mit Abtönfarben beliebig ausmischen. Vorteil ist, daß die Lasur fest ist und sogar scheuerbeständig.
    Also genau nachlesen was auf der Packung draufsteht. Abwaschbar oder Waschbeständig!
    Malermeister Beckmann


1
2
2377

Log in to reply
 

Looks like your connection to selbst-Community was lost, please wait while we try to reconnect.