Pool im Garten



  • Hallo Leute 😄 
    Da nun der Sommer kurz vor der TĂŒr steht möchte ich gerne einen richtigen SwimmingPool im Garten haben. Im Internet hab ich mal ein wenig geschaut und bin auf diesen Pool gestoßen.

    Preislich finde ich den auch vollkommen im Rahmen. Ist sogar ein Komplettset. Nur meine Angst ist nun dass die SeitenwÀnde bei den Modellen so sind wie in zahlreichen Hobbyfilmchen, dass die WÀnde einfach wegbrechen.

    Habt ihr vielleicht Àhnliche Erfahrungen damit gemacht?



  • Re: Pool im Garten
    Wir haben auch so einen Àhnlichen Pool und Kinder.

    Das A und O bei dem ganzen ist der absolte in waage Boden, sonst verteilen sich die KrĂ€fte nicht gleichmĂ€ĂŸig auf die Konstruktion und immer daran denken die Teile sind geTÜVt und GS-geprĂŒft und bei richtiger Montage und Nutzung absolut sicher.

    Die zahlreichen Hobbyfilmchen haben alle nichts mit normaler Nutzung zu tun.

    Viel Erfolg 😉



  • Re: Pool im Garten
    Ich finde die QualitÀt der Folie echt bescheiden!

    Hatte einen bei O**o gekauft und trotz grĂ¶ĂŸter Vorsicht hatte die erste Folie bereits nach dem Aufbau ein großes Loch (allerdings oberhalb des Wasserspiegels). Auf Kulanzbasis bekam ich eine Neue, die tatsĂ€chlich eine Saison lang gehalten hat.

    Ich hatte den Rasen unter dem Pool mit Vlies ausgelegt. Leider wohl nicht gut genug, denn beim Abbau war das Gras durch die Folie gewachsen. :~



  • Re: Pool im Garten
    Hi Fabian,

    Du hast recht.

    Die Möglichkeit besteht tatsĂ€chlich, dass man unglĂŒcklich fĂ€llt und dann die SeitenwĂ€nde eindrĂŒckt und sich das Teil entleert.

    Da gehört aber schon viel Pech und viel Kraft dazu.

    Daher graben viele diese Pools auch ein bzw. teilweise ein und machen dann Holzdeck darum herum.

    (Mit Fuhndament)

    Mir wÀre das Ding so auch viel zu Abenteuerlustig.

    LG



  • Re: Pool im Garten
    Der Pool sieht doch ganz stabil aus. Kommt ja auch immer auf die Benutzung an. Wenn du nicht gerade vom Beckenrand springst sollte er auch halten 🙂



  • Re: Pool im Garten
    zur Not geht auch ein Pool mit Luftring.Der ist nicht so anfÀllig..



  • Re: Pool im Garten
    Wir hatten ein Àhnlichen Pool einige Jahre im Garten. Wenn er ordentlich aufgebaut wird, hÀlt er auch tatsÀchlich mehrere Saisons durch. Irgendwann waren die WÀnde aber dann doch durchgerostet. Was meiner Ansicht aber gar nichts taugt, sind diese Kartuschenfilter. Die Filterleistung von denen ist mehr als bescheiden. Ich hab dieses Ding damals durch eine Sandfilteranlage ersetzt. Kein Vergleich was die WasserqualitÀt angeht.

    Gruß

    Gerd



  • Re: Pool im Garten
    @totopeng

    Ich hatte auch vor so ein Teil zu kaufen nur wurde mir abgeraten da mein Garten nicht "gerade" ist. Soll nur gehen wenn der Ășntergrung wirklich fast eben ist. Stimmt das?

    @Gerron

    Das ist ja klar. Vergleich doch mal was so ein kleiner Kartuschenfilter fĂŒr ne FilterflĂ€che hat im gegensatz zu einer Sandfilteranlage.

    Aber Preis und Stromverbrauch sind auch nicht zu vernachlÀssigen...

    Wir haben z.Z. nur so nen FamiliePool (250x175x50), da hab ich solch nen Kartuschenfilter dran gebaut. Da reicht er voll aus um das Wasser so halbwegs sauber zu halten.



  • Re: Pool im Garten
    Ich halte von den Pools auch nicht vieldas ist nur ein teurer Spass den man nach 1-2 SaisonÂŽs weg wirft oder verscherbelt.

    Ich hab jetzt den Zweiten Quickuppool, der erste war nach 2 Jahren zwar kaputt hat aber dafĂŒr nur 50 Euro gekostet. Dieses Jahr hab ich im Internet einen neuen fĂŒr 35 Euro ersteigert, das wĂŒrde ich locker fĂŒr eine Familie an einem Tag im Freibad bezahlen... So hab ich jedoch meinen ganz persönlichen Pool und weiß ganz genau wer da reinpinkelt 😄

    Dennoch werd ich mir so bald das Budget es zulÀst mir was richtiges einbauen, entweder GFK Pool oder so was hier

    hier mein 35 Euro Pool mit 3,05m Durchmesser, der Filter ist ein Sandfilter aus dem Baumarkt die Kartuschenfilter kannste in MĂŒll werfen.

    IMG_0288(1).jpg



  • Re: Pool im Garten
    Hallo!

    Ja, das man fĂŒr das Geld nicht viel verlangen kann ist schon klar.

    Ein Bekannter hat auch solch Pool, aber 3,66 x95.

    Die 3,05 gibt es ja leider nur mit 74cm höhe, das ist etwas wenig.

    Was man auch noch mitrechnen muss ist der Filter, so ein Sandfilter bekommt man ja auch nicht unter 150,-

    Na mal sehen, Bekannte haben noch einen 3,05 zu verschenken, da fehlt wohl nur was am Wasserauslauf, werd mal sehen ob ich was basteln kann.



  • Re: Pool im Garten
    Klar muss jeder wissen was er will ich finde die 75cm völlig ausreichend, schwimmen kann man eh nicht und die 75cm sind genau richtig zum hinsetzen und die arme auf den rand legen 🙂

    Ich hab noch eine Kartuschenfilteranlage hier inkl. 5 Ersatzfilter kann gerne jemand abkaufen den mist 🙂

    Meine Sandfilteranlage (Speed Clean ??Intex??) hat im Globus 120 Euro gekostet ok war auslaufmodell und Reduziert aber die schmeist man ja nicht mit dem Pool weg sondern verwendet sie weiter und das lohnt sich.

    Das wasser war trotz Kartuschenfilter ein GiftgrĂŒnes Algenwasser welches nach Stoßcloorung milchig und mit Schwebstoffen nicht mehr sauber zu bekommen war, nachdem ich die Große Sandfilteranlage dran gemacht habe war der Pool in ca. 3 Stunden fast wieder klar.



  • Re: Pool im Garten
    Hey Fabian,

    ich hatte ein Ă€hnliches Modell wie auf deinem Bild. Ich muss sagen zum abkĂŒhlen und vorallem fĂŒr die Kinder reicht es alle mal. Meins hat so ungefĂ€hr 4 Jahre gehalten. Liebe GrĂŒĂŸe.



  • Re: Pool im Garten
    Wir hatten auch schon beide Varianten von Pools in unserem Kleinen Garten. Der Pool mit der dĂŒnnen Wand hat gehalten aber damit waren wir igrendwie unzufrieden.. der hat irgendwann oben Knicke bekommen.. Der andere war ganz gut..

    Da wir unseren Garten verkauft haben und den Pool da gelassen haben, weil wir jetzt unser Haus mir Garten haben, wollen wir uns auch einen richtigen Pool gönnen.



  • Re: Pool im Garten
    Also ich finde wenn man seinen Garten gestalten will mit einem schönen Swimmingpoll, kann man auch mal mehr Geld fĂŒr ausgeben.

    bei 50 € fĂŒr einen Swimmingpool, wundert es mich ĂŒberhaupt nicht das die dinger schnell kaputt gehen. Ich meine wieviel Kohle schmeißen viele heute fĂŒr Smartphones raus, dann kann man sich auch mal einen Swimmingpool fĂŒr 200€ leisten. Da ist man dann wenigstens bei QualitĂ€tsfragen auf der sicheren Seite


10
14
4268

Log in to reply
 

Looks like your connection to selbst-Community was lost, please wait while we try to reconnect.