Wir kochen



  • Re: Wir kochen
    Erst einmal, das Schnitzelrezept hört sich nicht nur sehr gut an, es war tatsächlich auch richtig lecker. 😄 Vielen dank dafür! Obwohl ich zugeben muss, dass ich dafür mit meiner Frau gemeinsam in der Küche stand. Seit sie allerdings eine Muffinbackform gekauft hat, habe ich eine Leidenschaft fürs backen entwickelt. Aber wie es sich für Männer gehört, natürlich nur herzhaft 😉 Die Rezepte dafür nehme ich meist von meinchefkoch oder ähnlichem. Hier mein Lieblingsrezept:

    Den Backofen auf 175°C vorheizen.

    Die Muffinsform mit Papierförmchen auslegen.

    160g Schinken in feine Streifen schneiden, 2 Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. 1 Bund Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in kleine Röllchen schneiden.

    200g Mehl, 1 Pck. Backpulver, etwas Natron, Salz, Pfeffer, Paprika, Knoblauch sowie 140g geriebenen Käse vermischen und den Schinken, Zwiebeln und Schnittlauchröllchen untermischen.

    Die 60g Butter in einem kleinen Topf schmelzen lassen. 2 Eier aufschlagen und Butter und 150g Joghurt unterrühren. Mehlgemisch kurz unter die Eimasse rühren.

    Den Teig in die Förmchen füllen und 40g Käse auf den Muffins verteilen und im Backofen etwa 30 Minuten goldbraun backen.

    Am besten schmecken die Muffins noch warm.

    Viel Spaß beim Ausprobieren! 😄



  • l

    <table width="369" height="394" class="incredients">
    <tbody>
    <tr class="ingredient">
    <td class="amount">l</td>
    <td class="name"></td>
    </tr>
    <tr class="ingredient">
    <td class="amount"></td>
    <td class="name"></td>
    </tr>
    <tr class="ingredient">
    <td class="amount"></td>
    <td class="name"></td>
    </tr>
    <tr class="ingredient">
    <td class="amount"></td>
    <td class="name"></td>
    </tr>
    <tr class="ingredient">
    <td class="amount"></td>
    <td class="name"></td>
    </tr>
    <tr class="ingredient">
    <td class="amount"></td>
    <td class="name"></td>
    </tr>
    <tr class="ingredient">
    <td class="amount"></td>
    <td class="name"></td>
    </tr>
    <tr class="ingredient">
    <td class="amount"></td>
    <td class="name"></td>
    </tr>
    <tr class="ingredient">
    <td class="amount"></td>
    <td class="name"></td>
    </tr>
    <tr class="ingredient">
    <td class="amount"></td>
    <td class="name"></td>
    </tr>
    <tr class="ingredient">
    <td class="amount"></td>
    <td class="name"></td>
    </tr>
    <tr class="ingredient">
    <td class="amount"></td>
    <td class="name"></td>
    </tr>
    <tr class="ingredient">
    <td class="amount"></td>
    <td class="name"></td>
    </tr>
    <tr class="ingredient">
    <td class="amount"></td>
    <td class="name"></td>
    </tr>
    </tbody>
    </table>



  • Re: Wir kochen
    Ich mach gerne Süßkartoffel-Gemüse auflauf.

    Süßkartoffeln und Gemüse schnippeln, in einer Pfanne dünsten bis sie bissfest sind. Danach in eine Auflaufform legen, mit gewürzter Tomatensauce begießen und je nach Wahl mit Schafskäse, Mozzarrella belegen. Braucht im Ofen bei 180Grad dann ca. noch 15 Minuten.



  • Re: Wir kochen
    Bei uns (mir und meinem Mann - er hat gekocht) gab es letztens:

    Seelachsfilet (2 Stück ca 250g) mit Zitronen-Butter-Sauce und grünem Spargel (und ein wenig Kartoffelsalat)

    hat ultra gut geschmeckt. War frischer Fisch vom Markt 🙂

    Und heute abend gibt es selbst eingelegte Schweine Kottlet - Rippen ... - ich will nach Hause !Ich hab Hunger 😄 😐



  • Re: Wir kochen
    @Gast sagte in Wir kochen:

    Hallo,

    Selbst ist der Mann!

    Laßt uns den Damen zeigen, daß wir Männer auch kochen können und zwar nicht nur vor Wut 😄

    Ich fange mal an 🙂

    mmmm das siegt abar lecker aus

    Überbackene
    Schnitzel

    **Zutaten für 2 Personen:
    **

    • 2 Schnitzel von jeweils ca. 150gr.

    • Salz & Pfeffer

    • 200gr. Blattspinat

    • 200gr süße Sahne Sahne

    • 200gr frische Champignons

    • 2 kleine Zwiebeln

    • 100gr. Käse nach Wahl

    • 1 Ei

    • Mehl

    • Paniermehl

    • Heller Saussenbinder

    • 2 kleine Auflaufformen

    Zubereitung:

    Den Backofen auf 180° vorheizen.

    Schnitzel mit dem Fleischklopfer sanft klopfen und nach belieben würzen.

    Danach panieren (zuerst in Mehl, dann in Ei und danach in der Panade wälzen).

    In der Pfanne Öl erhitzen und die Schnitzel braten.

    In der Zwischenzeit 1 Zwiebel würfeln, und 1 Zwiebel in Scheiben schneiden.

    Die Hälfte der Champignons Hacken, den Rest in Scheiben schneiden.

    Die gewürfelten Zwiebeln und die gehackten Champignons in heißem Öl anbraten und mit der Sahne ablöschen.

    Die entstandene Sausse vom Herd nehmen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Saussenbinder binden.

    Jeweils 1 Schnitzel in die Auflaufform geben und mit Spinat, Champignons, Zwiebelringen belegen.

    Mit Sausse übergießen und mit dem Käse belegen.

    Ca. 20 Minuten backen bei 180° bei Ober / Unterhitze überbacken.

    Sofort in der Auflaufform servieren.

    **Vorsicht!

    Sehr heiß!**


  • Banned

    Re: Wir kochen
    Ich koche ganz gerne mal am Wochenende. Ich bin zwar nicht mit der Kochkunst gesegnet worden, aber Nudeln und Lasagne kriege ich hin und schmeckt so gar ganz gut!:D


25
46
44672

Log in to reply
 

Looks like your connection to selbst-Community was lost, please wait while we try to reconnect.