Fritteuse reinigen?!



  • Hi zusammen,

    Tipps, damit meine Fritteuse innen wieder blitzblank wird?

    Grüße,

    Pinkhammer



  • Re: Fritteuse reinigen?!
    Um welche Verunreinigung geht es?

    Für den Standard-Küchenfett-Dreck gibt es Fettlöser (Aldi, DM) oder Backofenspray.

    /Flüstermodus an/
    Geheimtip: Orangenöl. Über die Erfolge kann ich nicht berichten, weil ich keine Fritteuse habe.

    /Flüstermodus aus/

    Gruß, Bert



  • Re: Fritteuse reinigen?!
    Gibt nen simplen Trick, damit geht ziemlich viel weg..... Spülmaschinentab (oder gleich zwei) in heißem Wasser auflösen, in die Friteuse geben und abwarten. Damit löst sich so ziemlich alles weg; alte Rückstände in der Kaffeekanne, Einbrenn- Reste auf den Backblechen ( ich nehms sogar fürs Klo.... hihi)

    Gruß Jule



  • Re: Fritteuse reinigen?!
    Hi,

    für unsere Friteuse nehme ich auch immer Fettlöserspray. Einwirken lassen und dann mit nem Topfschwamm nacharbeiten.

    Die Idee mit den Spülmaschinentaps klingt gut. Werd ich auch mal probieren.

    Krieg meine Backbleche nicht mehr sauber, trotz Industrieofenreiniger.



  • Re: Fritteuse reinigen?!
    Gibt im Bosch Zubehör online einen Fettreiniger für € 2,90 oder so....

    Lässt man üer Nacht einwirken und ales ist weg!


  • Banned

    This post is deleted!


  • Ich nehm auch Backofenspray, oder den Küchenreiniger, der löst Fette.



  • Das funktioniert wirklich ziemlich gut - so machen wir das auch immer



  • Backofenspray hilft immer ^^ Gibt es inzwischen aber nicht Modelle für die Spülmaschine?



  • Altes Fett in verschliessbaren Gläsern abfüllen und anschließend mit BAckofenspray und Zewa reinigen.



Log in to reply
 

Looks like your connection to Selbst.de DIY Forum was lost, please wait while we try to reconnect.