MAKITA Tischkreissäge MLT100X



  • Re: MAKITA Tischkreissäge MLT100X
    @Unholy sagte in MAKITA Tischkreissäge MLT100X:

    Hallo,

    ich mir mal die Freiheit genommen und Makita über den Forumsbeitrag informiert und hier um Stellungname gebeten... 🙂

    Die Antwort kennen wir doch schon: "Das ist eine Baukreissäge".



  • Re: MAKITA Tischkreissäge MLT100X
    Also das Material sollte so zwischen 80 und 100 Euro liegen. Aber da ich mit der Firme früher sehr viel zusammen gearbeitet habe..........:-)

    Diese Profilsysteme haben alle eins gemeinsam, sie sind schweine teuer.

    Die Höhe kommt genau hin. Minimalst über dem Sägetisch. So wie es zumindest bei meiner Säge im Orginalzustand auch war.

    Ich würde allerdings hier nicht anfangen das als Umbausatz zu vertreiben, da es ja doch immer noch eine Menge Bastelei ist und sollte jemand es nicht gebacken bekommen, gibts nur Ärger.

    Aber ich könnte ein paar Hinweise geben oder ne Anleitung schreiben und eine Teileliste fertigmachen. Ob dann jemand den Umbau machen will, muss dann schon jeder selbst wissen und auch ausführen.

    Die Teile gibt es bei Minitec, die haben einige Servicestützpunkte in Deutschland, da kann man sich das Zeug zuschneiden lassen.

    Was soll von Makita kommen. Die Säge wird als Bausäge verkauft und erfüllt diese Erwartung voll und ganz. Wenn wir damit Möbelplatten auf 1/10 mm sägen wollen, dürfen wir aber auch nicht meckern wenn es nicht klappt. Aaaaaaber, liebe Makita-Leute, wenn ihr ein paar Euro mehr in die Führung investiert hättet, wär es eine absolut obergeile Säge. Das würde bei dem Kaufpreis auch nicht mehr auffallen.



  • Re: MAKITA Tischkreissäge MLT100X

    Was soll von Makita kommen. Die Säge wird als Bausäge verkauft und erfüllt diese Erwartung voll und ganz. Wenn wir damit Möbelplatten auf 1/10 mm sägen wollen, dürfen wir aber auch nicht meckern wenn es nicht klappt. Aaaaaaber, liebe Makita-Leute, wenn ihr ein paar Euro mehr in die Führung investiert hättet, wär es eine absolut obergeile Säge. Das würde bei dem Kaufpreis auch nicht mehr auffallen.

    das sag ich doch...



  • Re: MAKITA Tischkreissäge MLT100X
    Hallo Leutz,

    die Anleitung zum Umbau des Makita-Schiebeschlittens gibt es nun hier zum Download.

    Dank an skieny, den Tüftler.

    Viel Spaß und Erfolg beim Heimwerken
    das Team von selbst.de



  • Re: MAKITA Tischkreissäge MLT100X
    sehr, sehr geil!

    ich bedanke mich!

    🙂  gruß,



  • Moin,

    nachdem ich ... äh ... irgendwer mal diesen Thread hier ins Leben gerufen hat und die MLT immer noch verkauft wird, möchte ich nach etlichen jahren Langzeiterprobung kurz mal meine Erfahrungen hier festhalten.

    Um es kurz zu machen: Lasst die Finger von diesem Scheißeeimer MLT100! Warum?

    • Der Tisch ist in sich nicht planeben.
    • Durch die Vertiefungen im Tisch bleiben Werkstücke beim Sägen hängen
    • Der Schiebeanschlag hat viel zu viel Spiel in der Führung
    • Gleiches gilt für den Schiebetisch
    • Die Aluprofile an den Anschlägen sind viel zu dünnwanding und wabbelig. Beim Parallelanschlag kann das gefährlich werden, wenn sich dadurch große Werkstücke verkeilen.
    • Die Sägeblatteinlage ist ca 0,5 mm zu dünn unf viel zu wabbelig
    • Absaugung funktioniert nicht. Es fällt überall Dreck raus.
    • Der Neigungswinkel des Sägeblattes ist nicht genau einstellbar. Beim Feststellen des Mechanismusses verstellt sich der Winkel wieder.
    • Die Schutzhaube verhindert jegliche Sicht auf das Sägeblatt und hängt dauernd am Werkstück fest
    • Das ursprünglich mitgelieferte Blatt war super. Darum hat es Makita auch aus dem Programm genommen. Das nun erhältliche Blatt erreicht bei weitem nicht mehr die gleiche Schnittgüte.

    Die Säge wurde bei Makita offensichtlich von einem Werkstudenten oder sonstiger HONK entworfen. Ich habe mich mit dem Ding einigermaßen arrangiert, kann aber nur empfehlen, etwas anderes zu kaufen.
    Wer den Müllhaufen schon in der Werkstatt hat, tut gut daran, sich mal die zahlreichen Tuning-Tipps zur MLT auf youtube reinzuziehen.




13
187
561672

Log in to reply
 

Looks like your connection to selbst-Community was lost, please wait while we try to reconnect.