Altweibersommer US-Hurrikan killt den Sommer und peitscht Herbststürme vor sich her!

Genießen Sie noch einmal das warme Wochenend-Wetter: Ab Montag verabschiedet sich der Altweibersommer schneller als vielen lieb sein wird. Schuld daran ist der Hurrikan Umberto, dessen Tiefausläufer auch uns Dauerregen und kühle Temperaturen bescheren werden.

Wettervorhersage fürs Wochenende
Foto: Shutterstock / Rawpixel.com

Tagsüber klettert das Quecksilber am Wochenende noch bundesweit über die 20°-Marke, selbst, wenn es nachts schon knackig-kalt ist – typisch für den sogenannten Altweibersommer. Doch mit der Schönwetterlage ist spätestens Montag Schluss!

Zum Wochenbeginn reißt die Hochdruck-Periode abrupt ab: Sturmtief-Ausläufer des Hurrikan Umberto, der derzeit über die Bermudas zieht, werden dann unser Wetter kräftig durcheinanderwirbeln, warnen Meteorologen – starke Windböen, die von den britischen Inseln zu uns blasen haben auch ordentlich Regen mit im Gepäck!

Basteln
Basteln im Herbst

Holen Sie sich die herbstliche Vielfalt mit selbst gebastelter Deko ins Haus

 

Was ist Altweibersommer?

Als Altweibersommer bezeichnet man eine Schönwetterperiode Ende September / Anfang Oktober. Konstant hoher Luftdruck über dem europäischen Kontinent ermöglicht, dass trockene Warmluft aus dem Süden zu uns strömt. Typisch für das Wetter im Altweibersommer sind tagsüber sommerlich-hohe Temperaturen mit viel Sonnenschein. Doch auch die sehr kalten Nächte (z. T. mit erstem Frost) gehören zum Wetter-Phänomen Altweibersommer, denn in den wolkenlosen, klaren Nächten kühlt die Atmosphäre stark aus.

Woher stammt der Name "Altweiber"-Sommer?

An den letzten warmen Tagen des Jahres beginnen Jungspinnen damit, ihre Netze zu spinnen: Die feinen Fäden des Spinnennetzes schimmern in der Dämmerung silbrig – wie das graue Haar "alter Frauen". Wie bei vielen Bauernregeln auch ist der Begriff "Altweiber" nicht diskriminierend gemeint, Weib war bei der Entstehung ein wertneutrales Wort für Frau.
Praxistipp: Welche Arbeiten im Spätsommer noch dringend im garten erledigt werden sollten, ehe der Herbst die Vegetation in die Winterruhe schickt, erfahren Sie in unserem Gartenkalender >>

Beliebte Inhalte & Beiträge
Mehr zum Thema
Copyright 2020 selbst.de. All rights reserved.