Zirkuswagen selber bauen

Dieses Gartenhaus lässt Kinderherzen höher schlagen! Es ist nicht nur Höhle und eigenes Reich, sondern auch prächtige Kulisse für glanzvolle Zirkusvorstellungen. Das Zeltdach ist rasch montiert; das Gestänge wird nur zusammengesteckt. Unser Bauplan 03/2003 zeigt, wie Sie den Zirkuswagen selber bauen können.

Direkt zum Bauplan:

Die Welt der Kinder ist voller Phantasie. Unser Zirkuswagen beflügelt sie und ist das perfekte Kontrastprogramm zum Phantasie tötenden Fernsehen: ein Gartenhaus zum Spielen. Bei der Galavorstellung für Eltern und Nachbarn markieren Sitzkisten die Manege. Dann wird es zur Artistengarderobe und die Veranda zur Bühne für Zirkusdirektor, Zauberkünstler und Clowns. Beginnen Sie beim Zirkuswagen selber bauen mit der Rückseite. Die Holme ihrer Sprossenwand bestehen – ebenso wie die Träger, Balken, Stützen und Pfosten – aus gehobeltem und gefastem Kantholz. Das wichtigste beim Bau der Wände aus Nut-und- Feder-Brettern: Die Wände müssen exakt rechtwinklig ausfallen. Legen Sie die Bretter daher zuerst auf planem Untergrund an einem rechtwinklig zur Plattenkante aufgespannten Richtscheit anschlagend parallel zur Plattenkante aus. Den Stich kontrollieren Sie, indem Sie die Diagonalen nachmessen: Sind diese gleich lang, ist alles rechtwinklig. Verbinden Sie die Profilbretter mit dem besonders witterungsbeständigen PU-Leim. Bei der durch den Dachüberstand geschützteren Vorderwand genügt auch wasserfester Leim.

Gartenhäuser & Carport
 

Spielhaus mit Rutsche

Sie haben Kinder? Und einen Garten? – Dann ist so ein Spielhaus fast ein Muss

Damit das Klavierband der Tisch-Klappstütze an der Siebdruckplatte sicher hält, haben wir diese für die Schrauben von hinten mit einem Restholz aufgefüttert. Der Boden besteht aus einem beplankten Kantholzrahmen. Seine Außenecken und der Querträger unter der Tür sind mit Schwerlastverbindern verschraubt. Bei den übrigen Verbindungen reicht es, die Querträger von außen durch die Längsträger zu verschrauben. Geben Sie überall zusätzlich Leim an. Nach dem Beplanken drehen Sie die Konstruktion um. Für die untergeschraubten Füße können Sie außer dem von uns verwendeten Bangkirai auch Reststücke von Eiche oder Thermowood nutzen. Verschrauben Sie die Wände auch von außen durch die Siebdruckplatte mit der Kantholzkonstruktion des Bodens.

 

Zirkuswagen selber bauen: Schwungtuch gibt Zirkus-Feeling

Checkliste Werkzeug

Wir haben die Verandastützen ab Brüstungshöhe stärker gefast und mit dem 20-mm-Forstner-Bohrer die Löcher für die Geländersprossen eingelassen. Verleimen Sie zuerst den kompletten Geländerwinkel, bevor Sie ihn mit Schwerlastverbindern zwischen Boden und Deckenrahmen verschrauben. Geländersprossen nicht in der Vorderwand verleimen, dann bleibt der Wagen demontierbar. Das Dach hat eine dem Boden ähnliche Unterkonstruktion. Ihr fehlen nur die beiden Querträger im Innenraumbereich. Dafür tragen die Querträger Dachstützen, auf denen hinten bündig und vorn überstehend der Firstbalken ruht. Zwei der Rundgiebel klinken Sie oben für den Firstbalken aus, den mittleren zusätzlich links und rechts unten für die Dachrahmen-Längsträger. Die beiden obersten Dachplanken mit dem Firstbalken verleimen und verschrauben. Platzieren Sie sichtbar geschüsselte Bretter gemäß ihrer Krümmung weiter unten. Um das Dach abzudichten, leimen Sie ein Rundholz zwischen Profilbrett und Längsträger.

Die Zeltkonstruktionsteile haben wir im Einkaufszettel unter ‚Sonstiges’ aufgeführt, die Maße finden Sie auf dem Bauplan. Die Dachstreben stecken in der aus zwei Teilen verleimten sechseckigen Aufnahme. Der Ausleger am Firstbalken hält das Zelt. Das Dach vom Bauplan Zirkuswagen selber bauen ist ein sogenanntes Schwungtuch. Dieses können Sie online kaufen, zum Beispiel bei www.schwungtuchshop.de. Schirmstangen-Enden sind für eine Befestigungsschnur eingekerbt. Ziehen Sie diese durch die Griffe, die am Tuch festgenäht sind.

Komplex
500 - 1000 €
Über 4 Tage
1

Quelle: selbst ist der Mann 3 / 2003

Beliebte Inhalte & Beiträge
Sonstiges

Hochwertige Jacken

Entdecken Sie die Qualität von BABISTA

Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.