history back
ANZEIGE
Mehr Artikel zum Thema
Basteln
ANZEIGE
ANZEIGE
Zu den Kommentaren (0)

Partyhüte basteln

redakteur
LupePartyhüte basteln

Ob Silvester, der nächste Geburtstag oder eine Jubiläumsfeier: Partyhüte passen zu jedem Anlass. Die kleinen Hütchen kann man selbst basteln – und so ganz individuell an die Feier anpassen.

Materialliste für die Partyhüte

Geschenkpapier, Sprühkleber, DIN-A2-Fotokarton, doppelseitiges Klebeband, Schleifenband, Zirkel oder ein großer Teller, Lineal, Schere und ein Locher.

So geht's

Einen Bogen Geschenkpapier mit Sprühkleber auf einen Bogen Fotokarton kleben. Nach dem Trocknen auf die Pappenseite zwei 35 cm große Halbkreise zeichnen und die Halbkreise ausschneiden. Jetzt die Halbkreise zu einer Tüte drehen, sodass die beiden Enden der geraden Kanten um etwa 5 cm überlappen.

Mit einem Locher an zwei gegenüberliegenden Seiten je ein Loch stechen. Den Hut an der Überschneidung mit doppelseitigem Klebeband zusammenkleben und durch die Löcher je ein ca. 40 cm langes Schleifenband knoten.

Fotos: deco&style


 
×
Warum möchten Sie diesen Beitrag melden?
Danke für Ihre Nachricht. Wir werden den Beitrag prüfen und ggf. löschen.
Schließen
Kommentare
Kommentar hinzufügen
Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.