history back
ANZEIGE
Mehr Artikel zum Thema
Basteln
ANZEIGE
ANZEIGE
« Zurück zur Übersicht
Auch wenn Ostern natürlich nicht Weihnachten ist, so freuen sich Familie und Freunde doch über kleiner Mitbringsel. Wir zeigen Ihnen schöne Ideen für kleine Ostergeschenke, die Sie ganze einfach selber machen können. Ein schönes Osterfest wünscht SELBST.DE!
Ostereier färben
Osterdeko
Tischdeko
Frühlingsblumen
Zu den Kommentaren (0)

Ostergruß gut verpackt

redakteur
LupeOster-Grußkarten basteln

Zu Ostern erhalten Sie viele Post- und Grußkarten von Freunden und Familie? Hinter unserem kleinen Oster-Gatter sammeln und präsentieren Sie Ihre Osterpost: Mit der Laubsäge, etwas Restholz und Kreativität schaffen Sie einen hübschen Brief- und Kartenständer für selbst gebastelte Oster-Grußkarten.

Nach dem Übertragen der Konturen werden die Sperrholzfiguren mit der Laubsäge ausgeschnitten. Dann bohren Sie beidseitig, jeweils 2 cm von den Längskanten entfernt, je sechs Löcher (im Abstand von 3,5 cm) in das Holzbrettchen. Nach dem Schleifen und Bemalen der Holzteile etwas Holzfest in die Bohrlöcher spritzen und die 12 je 10 cm langen Zaunpfosten einsetzen. Überquellende Masse wischen Sie am besten feucht ab.

Ostergruss gut verpackt

Materialliste für Oster-Grußkarten-Ständer


Holzbrett 250 mm lang, 90 mm breit, 20 mm dick; Sperrholz 4 und 2 mm; Laubsäge; 1 Rundholzstab, 8 mm Durchmesser; 8 Eisstäbchen; Pauspapier; 120er-Schleifpapier; Deckweiß; Wasserfarben oder transparente Lackfarben; Klarlack; Rundhaarpinsel Nr. 2 und 6; Bohrmaschine (am besten mit Bohrständer) und 8,5-mm-Bohrer; bunte Holzperlen; Holzleim; Holzfest

Alles zum Thema Ostern 2016 >>


 
×
Warum möchten Sie diesen Beitrag melden?
Danke für Ihre Nachricht. Wir werden den Beitrag prüfen und ggf. löschen.
Schließen
Kommentare
Kommentar hinzufügen
Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.