history back
ANZEIGE
Mehr Artikel zum Thema
Basteln
ANZEIGE
ANZEIGE
Zu den Kommentaren (0)

Bunten Lampion basteln

redakteur
LupeBunten Lampion basteln

Ob bei der Gartenparty oder auf dem festlich gedeckten Tisch – diese bunten Lampions aus Transparentpapier sind ein richtiger Blickfang und ganz einfach selbst zu basteln.

Bei diesen Lampions heißt es in Serie fertigen: Für den großen Lampion benötigen Sie insgesamt 19 Kreise aus unterschiedlich farbigem Transparentpapier. Also Schablone anfertigen (siehe Zeichnung Lampion) und Kreise ausschneiden.
PRAXISTIPP: Für den kleinen Lampion, den Sie mit einem Teelicht oder sicherer mit einer Lichterkette beleuchten können, benötigen Sie nur je vier Teile.

Lampion aus Transparentpapier basteln

Lampion bastelnNun alle Kreise nacheinander dreimal von Eckpunkt zu Eckpunkt nach außen falzen. Die abstehenden Flügel bilden die Klebeflächen. Für den großen Lampion 2 x 5 Kreise an den Klebelaschen zu zusammen kleben, so ergibt sich sowohl ein rundes Oberteil als auch ein rundes Unterteil. Die verbleibenden 9 Kreise werden zu einem Streifen zusammen geklebt. Dieser Streifen wird zwischen das Oberteil und das Unterteil geklebt. Für das kleine Teelicht werden einfach vier Kreise zu einem Streifen zusammen geklebt.

Abschließend wird jeweils ein Teelicht im Glas in den Lampion hineingestellt. Die Lichter nie unbeaufsichtigt lassen.

Praxistipp: Wer ohne künstliche Beleuchtung auskomen will, kann auch ein klassisches Fensterbild basteln – z.B. diesen Smiling Pumpkin zu Halloween.

Quelle: UHU

Die Zeichnung hilft beim Bau des Lampions:

Zeichnung Lampion


 
×
Warum möchten Sie diesen Beitrag melden?
Danke für Ihre Nachricht. Wir werden den Beitrag prüfen und ggf. löschen.
Schließen
Kommentare
Kommentar hinzufügen
Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.