history back
ANZEIGE
Mehr Artikel zum Thema
Basteln
ANZEIGE
ANZEIGE
Zu den Kommentaren (0)

Advenstkranz basteln

redakteur
LupeAdvenstkranz basteln

Ein Adventskranz gehört zur Vorweihnachtszeit wie der Weihnachtsmann zu Weihnachten. Solche Kränze kann man natürlich beim Floristen des Vertrauens kaufen – oder ganz einfach selbst machen. Wir haben uns als Basis einen Strohkranz genommen und diesen weihnachtlich gestaltet.

Materialliste für den Adventskranz

Strohkranz, Moos, Zimtsterne, Zapfen von Lärche oder Kiefer, goldfarbener Draht, Holzspieße, Kerzen, Kerzenhalter.

So geht's

Moos auf den Strohkranz legen und mit goldfarbenem Basteldraht festbinden. Dabei die einzelnen Moosteile schuppenartig aneinanderlegen, bis der Kranz komplett umwickelt ist und kein Stroh mehr durchscheint. Zimtsterne an den gewünschten Stelle auf dem fertig umwickelten Kranz platzieren und mit dem Basteldraht befestigen. Statt echten Keksen können Sie auch weiße Deko-Sterne benutzen.

Dann ein paar Zimtstangen auf dem Mooskranz arrangieren. Jetzt die Lärchen- bzw. Kiefernzapfen mit dem goldfarbenen Basteldraht fixieren. Zum Befestigen der Kerzenhalter stecken Sie vier gekürzte Schaschlikspieße nebeneinander in das untere Kranzviertel. Kerzenhalter daranklemmen. Den fertigen Kranz aufstellen und die Kerzen in die Halter stecken.

Mehr dazu, wie Heimwerker Weihnachten feiern >>

Fotos: deco&style


 
×
Warum möchten Sie diesen Beitrag melden?
Danke für Ihre Nachricht. Wir werden den Beitrag prüfen und ggf. löschen.
Schließen
Kommentare
Kommentar hinzufügen
Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.