history back
ANZEIGE
Mehr Artikel zum Thema
Dekorieren
Wandgestaltung (Anzeige)
WandgestaltungNeue Atmosphäre ins Haus holen »
ANZEIGE
ANZEIGE
Zu den Kommentaren (0)

Tisch mit Zickzack-Muster

redakteur
LupeTisch mit Zickzack-Muster

Ein simpler weißer Tisch ist vielleicht schön, aber auch irgendwie langweilig. Mit ein wenig Farbe lässt sich ein normaler Esstisch ganz schnell aufpeppen. Wir haben uns für ein stylisches Zickzack-Muster entschieden, was dem Tisch einen coolen Touch gibt.

Materialliste für den Tisch mit Zickzack-Muster

Einen Tisch, Kreppband, Acrylfarben im Wunschton, Pinsel oder Farbrolle, Zollstock, Bleistift, Klarlack für ein schönes Finish.

Und so geht's:

Tischplatte mit Schleifpapier oder einem Schleifgerät anrauen. Wenn Sie einen dunklen Tisch haben, sollten Sie diesen jetzt deckend weiß lackieren und die Farbe gut trocknen lassen. Danach die Tischplatte mit Kreppband im Zickzackmuster abkleben. Die Abstände zwischen den einzelnen Kreppbandstreifen sollten dabei immer einer Klebebandbreite entsprechen – wenn nötig, mit dem Zollstock die Abstände genau abmessen und mit dem Bleistift markieren.

Dann wird die Farbe mit einem breiten Pinsel oder einer kleinen Farbrolle aufgetragen. Hier kann man entweder immer die selbe Farbe nutzen, oder mit verschiedenen Farben Akzente setzen. Gut trocknen lassen. Anschließend das Kreppband vorsichtig abziehen. Dann mit klarem Holzlack versiegeln.

Fotos: deco&style


 
×
Warum möchten Sie diesen Beitrag melden?
Danke für Ihre Nachricht. Wir werden den Beitrag prüfen und ggf. löschen.
Schließen
Kommentare
Kommentar hinzufügen
Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.