history back
ANZEIGE
Mehr Artikel zum Thema
Dekorieren
Wandgestaltung (Anzeige)
WandgestaltungNeue Atmosphäre ins Haus holen »
ANZEIGE
ANZEIGE
« Zurück zur Übersicht
Was wäre Ostern ohne schöne Deko? In vielen Geschäften und Onlineshops gibt es Osterdeko zu kaufen - wir machen sie natürlich selber! Basteln Sie ein Eier-Mobile, falten Sie Spritztüten oder verzieren Sie Ihre Wohnung mit selbst gebauten Hasen. Unsere Basteltipps helfen Ihnen eine schöne Osterdeko zu gestalten.
Ostereier färben
Ostergeschenke
Tischdeko
Frühlingsblumen
Zu den Kommentaren (0)

Spitztüten mit Ostereiern

redakteur
Spitztüten mit Ostereiern

Eine einfache Holzgarderobe wird im Nu zur trendigen Oster-Dekoration. Die bunten Ostertüten mit kleinen Ostergeschenken, Eiern und Schokolade gefüllt können Sie selber basteln.

Aus Tonkarton mit den Maßen 250 x 200 mm basteln Sie die Spitztüten. Am oberen Rand erhält jede Ostertüte ein Loch, durch das jeweils ein Satinband gezogen wird. Bevor Sie die ausgeschnittenen Buchstaben aufkleben, die Bänder verknoten, die Tüten aufhängen. Die hölzernen Ostereier – angemalt und mit Kristallglimmer verziehrt – ruhen auf Ostergras-Polstern.

Ostertüten mit Eiern für die Gäste füllen

PRAXISTIPP: Natürlich können Sie auch echte gekochte und gefärbte Eier einfüllen – ein schöner Abschiedsgruß für Ihre Gäste nach dem Osterfrühstück!

Alles zum Thema Ostern 2016 >>


 
×
Warum möchten Sie diesen Beitrag melden?
Danke für Ihre Nachricht. Wir werden den Beitrag prüfen und ggf. löschen.
Schließen
Kommentare
Kommentar hinzufügen
Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.