Wischmopp mit Sprühmechanismus

Schnell nebelfeucht wischen mit stets sauberem Reinigungswasser – dieser Wischmopp hat es wortwörtlich in sich!

Laminat, Parkett oder mancher Vinylboden darf nur mit wenig Wasser gewischt werden. Von "nebelfeucht" ist dann die Rede. Wringt man Lappen oder normale Wischmopps nicht gründlich aus, wird es oft zu nass, was dem Boden auf Dauer schadet.
Hier soll der neue Spray Mopp helfen (www.dr-schutz.com, Telefon: 0228/95352-0). Wohl dosiert kann man Reinigungswasser direkt aus dem Stiel spritzen und im selben Zug den Boden wischen. Das ab rund 35 Euro erhältliche Set aus Spray Mopp und einer Flasche Spraymax ist schnell einsatzbereit. Praktischer Nebeneffekt: Zwar muss man den Lappen ausspülen, aber das Spül- und Wischwasser sind getrennt voneinander und man wischt stets mit sauberem Wasser!

Das "selbst ausprobiert"-Fazit: Wischmopp von Dr. Schutz
  • + Clevere Idee
  • + Funktioniert einwandfrei
  • – Nicht gerade billig. Tipp: Andere Mittel + Wasser einfüllen geht auch

Quelle: selbst ist der Mann 4 / 2015

Beliebte Inhalte & Beiträge
Kärcher Fenstersauger
 
Preis: EUR 62,50 Prime-Versand
Makita Radiolampe
UVP: EUR 117,81
Preis: EUR 44,85 Prime-Versand
Sie sparen: 72,96 EUR (62%)
Couchtisch
 
Preis: EUR 59,95
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.