Werkstatt: Müllbox selber bauen

Sauberkeit ist das A und O – auch in der Werkstatt. Denn auch hier fällt Müll an, der entsorgt werden muss. Unsere selbst gebaute Müllbox aus Holz hat die richtige Größe für die Heimwerker-Werkstatt. Wie Sie die Müllbox für die Werkstatt selber bauen, zeigt die Anleitung Schritt für Schritt.

 

Müllbox geht auch ohne Deckel

Einen Deckel zum Geruchsverschluss brauchen Sie hier jedoch nicht, denn der Abfall besteht meist aus Spänen, Holzresten oder ähnlichem. Dadurch, dass unsere selbst gebaute Werkstatt-Müllbox keinen Deckel hat, ist sie stets aufnahmebereit – was in der Werkstatt sehr praktisch ist. Mülltrennung ist auch hier angesagt, weshalb wir zwei getrennte Boxen gebaut haben. 

Checkliste Werkzeug

Nutzen Sie am besten ein Fach der Müllbox für anfallende Holzreste – die können Sie entweder für andere Projekte (und sei es nur als Hilfskonstruktion) weiterverwerten oder das Restholz im Kamin als Anzündholz nutzen. In der anderen Müllbox sammeln Sie sauber getrennt allen Restmüll, der in der Werkstatt anfällt – vom abgenutzten Schleifpapier über Klebebandreste bis zu leeren Umverpackungen. Achtung: Alte Lackdosen, Kleberreste und Co müssen ggf. fachgerecht über den Wertstoffhof entsorgt werden – bitte Hinweise auf der Verpackung befolgen!

Fotos und Zeichnungen: Lars Dalsgard

Einfach
25 - 100 €
Unter 1 Tag
1

Quelle: selbst ist der Mann 1 / 2011

Beliebte Inhalte & Beiträge
Heimwerkers Bierkiste
 
Preis: EUR 17,99
Das Hornbach Projekt-Buch
 
Preis: EUR 24,99 Prime-Versand
Heimwerker Pantoffeln
 
Preis: EUR 29,90 Prime-Versand
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.