Weinregal-Wand

Wein lagern und genießen ist mit dieser kombinierten Regal- und Ausschankwand ein wahres Vergnügen. Die Bauzeit dieser Weinregal-Wand beträgt zwei Tage und sollte für erfahrene Heimwerker zu schaffen sein.

Voraussetzung, wenn Sie das Weinregal für die Wand bauen wollen, ist eine etwa 3,80 Meter breite und rund 2,30 Meter hohe Wandnische. Selbstverständlich können Sie in gleicher Art und Weise auch kleinere Wandflächen einrichten, dann müssen Sie jedoch die angegebenen Maße der Weinregal-Wand abändern.

Möbel selber bauen
 

Weinregal selber bauen

Ein Korpus – drei Varianten: So können Sie dieses solide Weinregal selber bauen

 

Weinregal für die Wand bauen

Eine waschechte Weinwand braucht zwei Dinge: Platz für die Weinflaschen und Platz für die Weingläser. Während die Gläser problemlos auf Regalwänden gestellt werden können, müssen die edlen Tropfen selbst schon etwas besser in Szene gesetzt werden. Hierfür haben wir ein Diagonalgitter gewählt, welches wir weiß gestrichen haben. Als Verbindung der beiden Gitter und damit die Flaschen nicht seitlich aus der Weinregal-Wand herausrollen, heften Sie Sperrholzstreifen mit Drahtstiften von oben auf die Diagonalstreben.

Möbel selber bauen
 

Holz-Weinregal

Stilvoll und funktionell: Das Holz-Weinregal beherbergt ihre edlen Tropfen

 

Weinregal-Wand: Mit Leuchtstofflampen in Szene gesetzt

Um die richtige Atmosphäre zu bekommen, sollten Sie vor der Ausfachung des Regals zwei Leuchtstofflampen mit Warmlichtröhren hinter die Rundblenden montieren. So werden die Weinflaschen später indirekt beleuchtet und damit perfekt in Szene gesetzt.

Machbar
100 - 250 €
1-2 Tage
1
Checkliste Werkzeug

Fotos und Zeichnung: Lars Dalsgaard

Quelle: selbst ist der Mann 2 / 2010

Beliebte Inhalte & Beiträge
Kärcher Fenstersauger
 
Preis: EUR 62,50 Prime-Versand
Makita Radiolampe
UVP: EUR 117,81
Preis: EUR 44,85 Prime-Versand
Sie sparen: 72,96 EUR (62%)
Couchtisch
 
Preis: EUR 59,95
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.