Wandregal bauen

Küchen sind teuer. Wer ein hochwertiges Modell mit modernen Elektrogeräten möchte, erreicht problemlos den fünfstelligen Bereich. Vor allem an den Elektrogeräten sollten Sie aber nicht sparen. Sie können allerdings für wenig Geld ein Wandregal bauen.

Heimwerker können an diversen Stellen im Haushalt viel Geld sparen – die Küche eingeschlossen. Dabei benötigen Sie nicht einmal viel Werkzeug, wenn Sie ein einfaches Wandregal bauen wollen. Eine Stichsäge benötigen Sie, um die Bogen- und Schrägschnitte zu erledigen. Ansonsten reichen ein Bohrer und ein Hammer vollkommen aus. Dafür bekommen Sie dann ein wunderschön farbenfrohes Wandregal.

 

Wandregal bauen: Sperrholz zuschneiden

12-mm-Birken-Sperrholz ist ausreichend stabil für ein kleines Wandregal. Da alle Verbindungen am Regal stumpf verschraubt sind, kann ein Großteil des Zuschnitts für das Küchenregal bereits im Baumarkt erfolgen. Nur Bogen- und Schrägschnitt erledigen Sie selbst – mit der Stichsäge. So lässt sich das kleine Küchenregal selber bauen.

Möbel selber bauen
 

Küchenregal bauen

Das Wandregal für allerlei Krimskrams: So können Sie das Küchenregal bauen

 

Küchenregal selber bauen: Materialliste

  • Birke Multiplex 12 dick:
  • 2 Wangen 600 x 150
  • 3 Böden 576 x 150
  • 1 Blende 576 x 75
  • 1 Kopfplatte 606 x 160
  • 1 Rückwandstrebe 576 x 40
  • 1 Wandmontage-Leiste 576 x 23
  • 4 Schubladenseiten 126 x 100
  • 4 Schubladenfronten/-rückwände 286 x 100
  • Pappelsperrholz 3 dick:
  • 2 Schubladenböden 282 x 146
  • Drahtstifte, Schrauben
  • Holzpaste
  • Buntlack
Fotos: sidm / Archiv

Quelle: selbst ist der Mann

Beliebte Inhalte & Beiträge
Kärcher Fenstersauger
 
Preis: EUR 62,50 Prime-Versand
Makita Radiolampe
UVP: EUR 117,81
Preis: EUR 44,85 Prime-Versand
Sie sparen: 72,96 EUR (62%)
Couchtisch
 
Preis: EUR 59,95
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.