Wand neu verputzen

In der Regel wird eine Wand nur einmal verputzt – beim Neubau! Haben Sie aber Schimmel im Bad, porösen Putz und teilweise lockere Fliesen, empfiehlt es sich, die Wand neu zu verputzen.

 

Schritt für Schritt zum neuen Putz

 

Dann besteht auch die Möglichkeit, Rohre und Leitungen auszutauschen und neu zu verlegen, beispielsweise um mehr Steckdosen zu erhalten oder die Sanitärobjekte an anderer Stelle platzieren zu können. Wie Sie eine Wand verputzen, zeigt diese Anleitung Schritt für Schritt.

Zurück zum Beitrag Bad sanieren mit Putz und Fliesen >>

Quelle: selbst ist der Mann

Beliebte Inhalte & Beiträge
Selbst

Ihre neue Damenjacke

Entdecken Sie Ihre Lieblingsjacken

Copyright 2018 selbst.de. All rights reserved.