Gutscheine selber basteln Romantische Gutscheine zum Valentinstag

Wenn man am Tag der Verliebten nicht zusammen sein kann, zeigt so eine 3D-Karte echte Zuneigung. Um so mehr freut sich der/die Beschenkte, wenn Sie einen Valentinstag-Gutschein basteln, der einen Hinweis darauf verbirgt, auf welche Überraschung zum Valentinstag man sich freuen darf.

Welches Versprechen Sie Ihrem Liebsten mit dem Gutschein machen, können wir Ihnen natürlich sagen, aber wie Sie zum Valentinstag diese Gutscheine selber basteln, zeigt Schritt für Schritt diese Bastelanleitung. Und je schöner die Karte, desto schöner doch letztlich auch die Überraschung – ganz gleich für was der Gutschein letztlich ist.

Basteln
 

Wandbilder basteln

Wie Sie zum Valentinstag Wandbilder selber basteln, zeigt unsere Anleitung

 

Valentinstag: Gutschein basteln

Checkliste Werkzeug

Mithilfe der Vorlage zeichnen Sie zunächst die Herzen auf pinkfarbene Pappe. Anschließend das gemusterte Papier zuschneiden und mittig auf das rote Papier aufkleben. Die beiden äußeren ausgeschnittenen Herzen mit Kleber bestreichen und das linke Herz auf die linke Seite der Karte kleben. Anschließend die Karte fest zusammendrücken, damit die Herzen halten. Praxistipp: Für etwas mehr Glamour die Ränder der Herzen mit Flüssigkleber bestreichen und Glitzer darüber streuen.

Hier finden Sie die Herzvorlagen für die Papierschablonen >>

Einfach
1 - 25 €
Unter 1 Tag
1

Fotos: sidm / Archiv

Quelle: selbst ist der Mann

Beliebte Inhalte & Beiträge
Kärcher Fenstersauger
 
Preis: EUR 62,50 Prime-Versand
Makita Radiolampe
UVP: EUR 117,81
Preis: EUR 44,85 Prime-Versand
Sie sparen: 72,96 EUR (62%)
Couchtisch
 
Preis: EUR 59,95
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.