history back
ANZEIGE
Themen Special: Wohnen mit Licht
Wohnen mit LichtAlles über Halogen, Energiesparlampen & LED »
ANZEIGE
Die neuesten Forenbeiträge
ANZEIGE

Gitarrenhalter

Zu den Kommentaren (0)
Userprojekt Icon

Da meiner Frau allmählich auf den Geist ging, dass meine Instrumente so im Weg herumstanden, habe ich mich auf die Suche nach Haltern gemacht um sie malerisch an der Wand aufzuhängen. Die üblichen Halter sind zwar nicht teuer, aber alles andere als schön. Deshalb: ab in die Werkstatt und aus Holzresten selbst was zusammengezimmert (nach kleiner Inspirationshilfe beim Gockel).
Der Gitarren-Halter ist aus Kirschbaumholz, der Balalaika-Halter aus Zebrano und Abachi und der Halter für die Mandoline aus Esche (was halt so da war und gepasst hat).
Die Teile sind aus Sicherheitsgründen nicht bloß stumpf verleimt sondern genutet und die Rückseiten von Gitarre und Balaleika im Winkel von ca 5° abgeschrägt, damit der Ausleger leicht nach oben schaut.
Beim Mandolinen-Halter sind die Innenseiten im Einhängebereich leicht ausgekehlt und die seitlichen Wangen durch Dübel gesichert.
Wichtig beim Festlegen der Auslegerweite ist die Korpusdicke des Instruments. So ca 9-10 cm sollten es schon sein (für eine elektrische Gitarre reicht auch weniger)

Icon Schwierigkeitsgrad Einfach
Icon Kosten 1 - 25 €
Icon Zeitaufwand Unter 1 Tag
Icon Insgesamt benötigte Personen 1 Person

Checkliste Werkzeug

Tischkreissäge, Bandsäge, Bohrmaschine, Band- & Schwingschleifer, mit Laubsäge, Stechbeitel & Feile gings auch

Checkliste Material

Holzreste (ggf auch Multiplex) < 10x10 cm, man könnte es auch aus Plexiglas (Bastlerglas) machen

Kommentare
Kommentar hinzufügen
Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.