Trockenestrich verlegen

Bei unebenen Böden oder auch bei Schallproblemen kann ein Trockenestrich aus Wabenkernpappe und mineralischem Schüttgut helfen. Die Trockenestrich-Elemente lösen damit gleich zwei Probleme auf einen Schlag. Weiterer Vorteil: Ein Trockenestrich auf Perlite-Basis lässt sich leicht verlegen und eignet sich auch für alte Holzbalkendecken.

Mit Trockenestrichplatten schaffen Sie schnell einen glatten Verlegegrund, das Granulat in den Wabenkernmatten verbessert zudem den Schallschutz – die Anleitung Trockenestrich verlegen zeigt Ihnen, wie's geht.

 

Video: Trockenestrich verlegen

Quelle: selbst ist der Mann

Beliebte Inhalte & Beiträge
Heimwerkers Bierkiste
 
Preis: EUR 17,99
Das Hornbach Projekt-Buch
 
Preis: EUR 24,99 Prime-Versand
Heimwerker Pantoffeln
 
Preis: EUR 29,90 Prime-Versand
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.