Beistelltisch aus Baumscheibe

Tische mit Baumscheiben als Tischplatte gibt es zur Genüge zu kaufen. Aber wie wäre es, solch einen Tisch einfach selbst zu basteln? Unsere Bauanleitung zeigt, wie man einen kleinen Beistelltisch aus einer Baumscheibe baut.

Wollen Sie unsere Upcycling-Ideen aus Baumscheiben umsetzen, benötigen Sie natürlich zunächst Baumscheiben. Fragen Sie dafür am besten beim örtlichen Forstamt oder beim Landschaftsgärtner nach, der sein Geld auch durch das Fällen von großen Bäumen verdient. Das Trocknen der frischen Baumscheibe sollte behutsam über einen längeren Zeitraum erfolgen. Schwindrisse sind jedoch trotz größter Vorsicht nicht auszuschließen, können aber auch den rustikalen Look eines solchen Beistelltischs unterstreichen.

Basteln
 

Basteln mit Baumscheiben

Für das Basteln mit Baumscheiben haben wir drei tolle Deko-Ideen zusammengetragen

 

Upcycling-Ideen aus Baumscheiben

Außerdem benötigen Sie für Ihren Baumscheiben-Tisch einen Tischfuß aus Metall, einen Delta-Schleifer, Holzschrauben und einen Akkuschrauber. Man könnte auch den Tischfuß eines alten Tisches wieder verwenden oder von einem Hocker die Beine nutzen. Die Baumscheibe sollten Sie nach der Montage mit Öl oder Wachs pflegen.

Fotos: Bosch

Quelle: selbst ist der Mann

Beliebte Inhalte & Beiträge
Kärcher Fenstersauger
 
Preis: EUR 62,50 Prime-Versand
Makita Radiolampe
UVP: EUR 117,81
Preis: EUR 44,85 Prime-Versand
Sie sparen: 72,96 EUR (62%)
Couchtisch
 
Preis: EUR 59,95
Copyright 2017 selbst.de. All rights reserved.