history back
ANZEIGE
Mehr Artikel zum Thema
Tipps & Tricks
ANZEIGE
Wandgestaltung (Anzeige)
WandgestaltungNeue Atmosphäre ins Haus holen »
ANZEIGE
Zu den Kommentaren (0)

Alte Elektrogeräte entsorgen

redakteur
LupeAlte Elektrogerät entsorgen

Alte Elektrogeräte kannst du ganz einfach entsorgen. Denn obwohl ausgediente elektronische Kleingeräte wie Handys, Smartphones, Digitalkameras oder MP3-Player wertvolle Rohstoffe enthalten, ist die Wiederverwertung in Deutschland noch immer schlecht organisiert.

Hier hilft das Angebot Electroreturn der Deutschen Post: Mit einer bei www.deutschepost.de heruntergeladenen oder in der Postfiliale erhältlichen speziellen Briefmarke kann ein bis zu ein Kilogramm schwerer, stabiler Briefumschlag mit Altgeräten kostenfrei versandt werden – einfach in den Postkasten stecken. Bei Handys zuvor SIM-Karte entnehmen und persönliche Daten löschen, Akkus nicht lose beilegen. Außerdem kann man Computerbauteile, leere Druckerpatronen und kleineren Elektroschrott einschicken.

Wertstoffhöfe und Händler nehmen Elektroschrott

Große Elektrogeräte über ein Kilogramm können kostenlos in Wertstoffhöfen der verschiedenen Kommunen abgegeben werden. Beim Kauf eines neuen Elektrogerätes ist der Händler verpflichtet, das alte Gerät zu entsorgen.


 
×
Warum möchten Sie diesen Beitrag melden?
Danke für Ihre Nachricht. Wir werden den Beitrag prüfen und ggf. löschen.
Schließen
Kommentare
Kommentar hinzufügen
Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.