history back
ANZEIGE
Das Neueste auf SELBST.de
Bauen & Renovieren
Garten & Balkon
Wohnen & Deko
Hobby & Freizeit
Möbel & Holz
Test & Technik
ANZEIGE
ANZEIGE
Lexikon

Allzweckbohrer, also Bohrer, die für den Einsatz bei alle... mehr »


Ausgleichen von Unebenheiten Wichtig, um eine größtmögliche K... mehr »


Die Maurerkelle ist ein traditionelles Handwerkzeug der Maurer... mehr »


Zum Lexikon »
Zu den Kommentaren (0)

Immobiliensachverständiger

redakteur
LupeSachverständiger
Eine Immobilienbewertung muss nicht teuer sein. Informationen zu Honoraren gibt es beim Bundesverband öffentlich bestellter und vereidigter sowie qualifizierter Sachverständiger e.V.

Mit ihnen hat man oft zu tun, wenn man Eigentum verkaufen muss: Immobiliensachverständige übernehmen die gutachterliche Tätigkeit zur Bewertung des Immobilienwertes (Kauf/Verkauf), Regelungen von Erbangelegenheiten, Ermittlung von Werteinflüssen bei rechtlichen Belastungen (Wegs-, Erbbau- oder Nachbarrecht), steuerrechtliche Beurteilungen (zum Beispiel Erbschafts-, Grund- und Grunderwerbssteuer) sowie Beleihungen.

Die Berufsbezeichnung Immobiliensachverständiger ist gesetzlich nicht geschützt. Allgemein unterscheidet man zwischen öffentlich bestellten und vereidigten, selbsternannten sowie verbandsanerkannten Sachverständigen. Bei öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen liegt man meist auf der sicheren Seite.

Bundesverband gibt Checkliste für Immobiliensachverständiger raus

Teuer muss eine Immobilienbewertung nicht sein. Ein beratendes Gespräch, eine Inaugenscheinnahme der Verträge sowie eine Besichtigung des Objektes sind in der Regel in einigen Arbeitsstunden durch den Immobiliensachverständigen erledigt. Der Stundensatz differenziert nach Region und Markt; er liegt beispielsweise in Berlin bei ca. 120 Euro/Stunde zuzüglich Mehrwertsteuer. In jedem Fall kann vor Beauftragung ein Angebot eingeholt werden.

Der Bundesverband öffentlich bestellter und vereidigter sowie qualifizierter Sachverständiger e.V. (BVS) gibt zudem eine Honorarrichtlinie heraus sowie eine Checkliste für qualifizierte Gutachten. Sachverständige sind zum Beispiel unter www.bvs-ev.de unter der Sachverständigensuche zu finden.


 
×
Warum möchten Sie diesen Beitrag melden?
Danke für Ihre Nachricht. Wir werden den Beitrag prüfen und ggf. löschen.
Schließen
Kommentare
Kommentar hinzufügen
Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.