history back
ANZEIGE
Mehr Artikel zum Thema
Test & Technik
ANZEIGE
Wandgestaltung (Anzeige)
WandgestaltungNeue Atmosphäre ins Haus holen »
ANZEIGE

Schließzylinder-Test

redakteur
LupeSchließzylinder im Praxistest
Diese Geräte haben wir getestet:
  • CES 810 REplus
  • GEGE pExtra
  • DOM 333SIGMB
  • BKS 3112
  • ABUS W14
  • KESO System 4000
  • ABUS Buffo 30/30 SB
  • etc.

Schließzylinder sehen von außen unscheinbar aus, doch ein hochwertiges Zylinderschloss besitzt ein sehr komplexes Innenleben – das hat unser Test gezeigt.

FAZIT: Was nichts kostet, ist auch nichts wert. Legt man Wert auf Einbruchschutz, sollte man Schließzylinder um die 10 Euro meiden und im Fachhandel – je nach Angebot – mindestens 50 Euro für ein Zylinderschloss investieren.

 
 
 

Die detaillierten Einzel-Ergebnisse aller in unserem Werkzeugtest 12/2010 getesteten Sicherheitsschlösser haben wir in unserer übersichtlichen Praxistests-Tabelle für Sie zum direkten Vergleich der Produkte zusammengefasst.

Zum Download: Schließzylinder-Test herunterladen >>

Hersteller: Abus | BKS | CES | DOM | Gege | Ikon | Keso | Stabilit | Westfalia
Kommentare

Auch recht empfehlenswert: http://schluesselhelfer.com/testberichte/schliesszylinder-test/

Da wird auch noch auf elektronische Schließzylinder im Detail eingegangen, auch wenn ich mir noch nicht ganz sicher bin, ob so einer am Ende nicht vielleicht doch etwas zu kompliziert ist.

Kommentar hinzufügen
Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.