history back
ANZEIGE
Mehr Artikel zum Thema
Test & Technik
ANZEIGE
Wandgestaltung (Anzeige)
WandgestaltungNeue Atmosphäre ins Haus holen »
ANZEIGE

Stichsägen im Praxistest

redakteur
LupeStichsägen im Praxistest
Diese Geräte haben wir getestet:
  • MyTool BT-JS 800 E
  • Stanley FME-340
  • Ryobi RJS 1050
  • Kress 500 ST E
  • Toolson PRO-ST 85
  • Black&Decker KS 900 E
  • Skil F015 4370 01
  • Worx WX 474
  • Einhell TE-JS 100
  • Bosch PST 1000 PEL
  • Westfalia Nr. 251454

Stichsägen sind vielseitige und dennoch im Idealfall recht präzise Elektrowerkzeuge, entsprechend gehören sie zur Grundausstattung jedes Heimwerkers. Es lohnt sich, auf Qualität zu achten, wie unser Praxistest von 11 Heimwerker-Stichsägen zeigt.

Fazit: Marken-Stichsägen in der Preisspanne zwischen 80 und 150 Euro machten das Rennen – leider
zeigten aber auch sie einzelne Schwächen. Diese sind von Gerät zu Gerät durchaus verschieden! Tipp: Sortieren Sie daher unsere Ergebnistabelle auch nach eigenen Präferenzen.

Alle Modelle im Test

Die detaillierten Einzel-Ergebnisse aller in unserem Werkzeugtest 09/2014 getesteten Stichsägen haben wir in unserer übersichtlichen Praxistests-Tabelle für Sie zum direkten Vergleich der Produkte zusammengefasst.

Für das Heft 11/2009 haben wir bereits einen Test mit Stichsägen durchgeführt, den Sie hier finden >>

Kommentare
Kommentar hinzufügen
Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.