history back
Neudorff RasenDünger (Anzeige)
Neudorff RasenDüngerDie Tester haben entschieden! »
ANZEIGE
Mehr Artikel zum Thema
Test & Technik
ANZEIGE
Wandgestaltung (Anzeige)
WandgestaltungNeue Atmosphäre ins Haus holen »
ANZEIGE

Schlauchtrommel-Test

redakteur
LupeSchlauchbox-Test
Diese Marken haben wir getestet:
  • Dema
  • Florabest (Lidl)
  • Gardena
  • Hozelock
  • Kärcher
  • No-Name (Ebay)
  • Rehau
  • Torq (Hornbach)

Wandhängende Schlauchboxen halten Ihren Gartenschlauch stets perfekt aufgeräumt bereit: Zehn der praktischen Schlauchtrommeln (der Hersteller Dema, Florabest (Lidl), Gardena, Hozelock, Kärcher, No-Name (Ebay), Rehau, Torq (Hornbach)) haben wir einem ausführlichen Vergleichstest unterzogen.

Zum einen ist der Gartenschlauch in der Schlauchtrommel ordentlich verstaut und immer einsatzbereit, zum anderen lagert der Wasserschlauch darin knickfrei und geschützt vor UV-Strahlen, die den Schlauch porös machen können. Nur eine Schlauchtrommel im Test erwies sich als unbrauchbar (Testnote "mangelhaft"), alle anderen Schlauchboxen erhielten ein "befriedigend" (2x), ein "gut" (5x) oder gar die Bestnote "sehr gut" (2x) von den Testern der VPA Remscheid.

  • Fast alle Schläuche entsprachen den angegebenen Maßen
  • Die große Hozelock-Schlauchbox wird per Klappbeschlag eingehängt
  • Selbst große Boxen sind mit Griff gut transportabel
  • Beim Testsieger sorgt ein Motor fürs Einrollen des Schlauchs

Schlauchtrommel Test

Schlauchtrommel mit automatischem Einzug

Schluss mit der Kurbelei und den schmutzigen Fingern, die man bei einem Schlauchwagen zwangsläufig bekommt, wenn man den Schlauch gleichmäßig auf die Spindel bugsieren will: Schlauchboxen erledigen beides automatisch – den Einzug und die geordnete Ablage des Schlauchs in der Schlauchtrommel. Bei einer Schlauchtrommel im Test erledigt ein Motor den Einzug des Schlauchs. Bei allen anderen Boxen erfolgt der Antrieb hingegen über eine Feder.

Sie wird beim Herausziehen des Schlauchs gespannt – weshalb diese Arbeit hier schwerer fällt – und zieht den Schlauch nach Entriegeln der Feststellbremse zurück in den Behälter. Die Federmechanik wird durch leichten Zug am Schlauch freigegeben. Praxistipp: Beim Aufwickeln des Schlauchs sollte das Schlauchende festgehalten und nachgeführt werden, um ein zu starkes Beschleunigen des Schlauchs zu verhindern.

In diese Schlauchbox zieht sich Ihr Gartenschlauch nach der Bewässerung automatisch zurück

mehr 

Diese Schlauchtrommel ist so kompakt, dass sie sich gut zur Bewässerung auf dem Balkon eignet

mehr 

Wie wurde getestet?

  • Bedienung: Lässt sich der Schlauch leicht einund ausrollen? Rastet die Verriegelung zur Vorwahl der Schlauchlänge zuverlässig ein?
  • Qualität des Schlauchs: Die meisten Boxen werden mit knickfesten und recht stabilen Schläuchen ausgeliefert, zuweilen waren die beiliegenden Armaturen nicht dauerhaft.
  • Wasserdurchfluss: Obwohl in allen Boxen Schläuche mit gleicher Dimension montiert sind, gab es deutliche Unterschiede beim Wasserdurchfluss. Bei einigen Boxen muss man daher länger bewässern, um die gleiche Wassermenge auszubringen.
  • Dauerprüfung: Alle Boxen wurden zwei Wochen lang mit komplett ausgezogenem Schlauch gelagert, täglich wurde die Mechanik komplett ein- und ausgefahren.
  • Überdruckprüfung: Wechselnde Temperaturen können das Wasservolumen im eingerollten Schlauch ansteigen lassen. Mit einer Überdruckprüfung bis 20 bar haben wir bei der VPA Remscheid prüfen lassen, ob es dabei zu Schäden kommen kann.
  • Sicherheit: Bei einigen Boxen bemängelte die VPA scharfe Kanten im Handhabungsbereich.
  • Kennzeichnung: Immerhin zwei Schlauchboxen patzten hier mit Mängeln.

Aktuellen Schlauchboxen-Test herunterladen

Die Tabelle mit den detaillierten Einzel-Ergebnisse zum aktuellen Schlauchbox-Test 08/2013 finden Sie hier als Download >>

Kommentare
Kommentar hinzufügen
Anmelden oder Registrieren um Kommentare zu schreiben.